FondsAnalysen

FondsAnalysen

  • Slider1

    SJB FondsAnalysen

  • Slider2

    SJB ManagerSichten

  • Slider 3

    SJB Nachrichten

  • Slider 4

    SJB Pressemitteilungen

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. T. Rowe Price – US Smaller Companies Equity Fund (WKN 767370, ISIN LU0133096635) SRRI-Risikoklasse: 6

Für viele Investoren ist die aktuelle Börsensituation Neuland: Ein derartiges Umfeld hoher Inflation und steigender Zinsen haben viele in dieser Kombination noch nicht erlebt. Wie sollten sich Anleger also verhalten, wenn anziehende Verbraucherpreise und negative Realrenditen an ihren Vermögenswerten zehren? Sie sollten verstärkt Small Caps ins Visier nehmen, rät FondsManager Curt Organt vom US-Vermögensverwalter T. Rowe Price.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. ECP Strategic Selection Fund – European Value A EUR (WKN A14YQK, ISIN LU1169207518) SRRI-Risikoklasse: 6

Europäische Aktien, und hier ganz besonders Substanzwerte und Value-Titel, hatten in den vergangenen Monaten eine schwere Zeit. Vor allem internationale Investoren verkauften unterschiedslos Aktien aller Branchen, da kräftige Zinserhöhungen, geopolitische Risiken sowie die unsichere politische Lage in Italien und Großbritannien für eine ganz schlechte Marktstimmung sorgten. Doch nachdem der MSCI Europe allein im Handelsmonat September 6,3 Prozent seines Wertes eingebüßt hatte, kam es im Oktober auf der Basis eines äußerst niedrigen Bewertungsniveaus zu einer ersten Gegenbewegung.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. New Capital Asia Future Leaders Fund (WKN A2PFKL, ISIN IE00BGSXT619) SRRI-Risikoklasse: 6

Die Maßstäbe haben sich verschoben – immer noch viele, aber längst nicht alle der wachstumsstärksten und innovativsten Unternehmen in Asien kommen aus China. Da trifft es sich gut, wenn ein auf die künftigen asiatischen Marktführer fokussierter Fonds nicht nur die Volksrepublik, sondern auch Länder wie Indien oder Indonesien zu seinem Anlageuniversum zählt. Genau dies trifft auf den New Capital Asia Future Leaders Fund zu, der Wachstumstitel aus dem asiatischen Raum (ohne Japan) in einem konzentrierten Portfolio vereint.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Huber Portfolio (WKN A3CWG6, ISIN LU2372459979). SRRI-Risikoklasse: 6

SJB | Korschenbroich, 14.10.2022. Im laufenden Handelsjahr 2022 mussten Anleger sowohl am Aktienmarkt als auch im Anleihensektor kräftige Kursverluste hinnehmen. Vermögensverwaltende Mischfonds sind in einem solch herausfordernden Marktumfeld bei vielen Investoren erste Wahl, die sich in erster Linie Stabilität und eine flexible Positionierung des Portfolios erwarten, um den allgemeinen Kursrutsch mit möglichst geringen Kurseinbußen zu überstehen. Zu den Multi-Asset-Fonds, die die aktuell sehr schwierigen Marktbedingungen vergleichsweise gut bewältigt haben, gehört der von Marktveteran Peter E. Huber gemanagte Mischfonds Huber Portfolio.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. Fiera Oaks EM Select Fund (WKN A2PWGG, ISIN IE00BKTNQ673). SRRI-Risikoklasse: 5

SJB | Korschenbroich, 30.09.2022. Die Wertentwicklung von Aktien der Schwellenländer und somit auch die des MSCI Emerging Markets fiel über die letzten Jahre eher enttäuschend aus – über den jüngsten Dreijahreszeitraum ergibt sich sogar eine Negativrendite. Doch trotzdem gibt es innerhalb des Emerging-Markets-Anlageuniversums gute Möglichkeiten für Stockpicker; wenn die zugrundeliegende Anlagestrategie stimmt, können attraktive Renditen in diesem Sektor erzielt werden. Genau dies beweist Schwellenländer-Veteran Stefan Böttcher mit seinem neu konzipierten Emerging-Markets-Fonds. Der im Januar 2021 aufgelegte Fiera Oaks EM Select …

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. The Digital Leaders Fund (WKN A2H7N2, ISIN DE000A2H7N24) SRRI-Risikoklasse: 6

Die Digitalisierung bestimmt unseren Alltag immer mehr – unsere Kommunikation, unser Konsumverhalten, unsere Arbeitswelt. Es handelt sich hier um einen umfassenden Wandel, der nicht mehr rückgängig zu machen ist und alle unsere Lebensbereiche durchdringt. Angesichts dieser Diagnose ist es so sinnvoll wie vielversprechend, in Unternehmen zu investieren, die die digitale Zukunft prägen und mitbestimmen. Baki Irmak, FondsManager des „The Digital Leaders Fund“ (TDLF), ist absolut davon überzeugt, dass Digitalisierung kein Nischen- oder Randthema, sondern ein Kerninvestment darstellt.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. DPAM B Equities NewGems Sustainable (WKN A0ML2N, ISIN BE0946563377) SRRI-Risikoklasse: 6

Nachdem Technologietitel in der ersten Jahreshälfte 2022 kräftig unter die Räder gekommen waren, zeichnete sich im Juli endlich eine Trendwende ab. Wachstumsaktien legten wieder deutlich zu, nachdem eine Stabilisierung der Inflationserwartungen erfolgte und steigende Zinsen in die Kurse eingepreist wurden. Diese Marktbewegung kam auch dem von der belgischen FondsGesellschaft Degroof Petercam (DPAM) aufgelegten NewGems Fund zugute, der im Juli eine starke Outperformance zu seinem Vergleichsmarkt erzielte. Die durch das Akronym NewGems identifizierten Qualitäts- und Wachstumsaktien, die mit Zukunftsthemen wie Nanotechnologie, …

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. PRIMA – Zukunft G (WKN A2P06K, ISIN LU2129774977). SRRI-Risikoklasse: 6

SJB | Korschenbroich, 12.08.2022. Im Sommer setzten Technologie- und Wachstumsunternehmen zu einer deutlichen Kurserholung an, nachdem sie in den ersten Handelsmonaten 2022 kräftige Abschläge hatten hinnehmen müssen. Die verbesserte Stimmung gegenüber Growth-Titeln geht auch darauf zurück, dass langfristige Trends und Entwicklungen jenseits aller Zins- und Kriegssorgen natürlich weitergehen. So ändert sich der öffentliche und private Alltag der Menschen im Rahmen von Megatrends wie Digitalisierung, Globalisierung und den Herausforderungen des Klimawandels mit immer größerer Geschwindigkeit.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Bonafide Global Fish Fund (WKN A1JYM1, ISIN LI0181468138) SRRI-Risikoklasse: 5

SJB | Korschenbroich, 07.07.2022. Während Technologie- und Wachstumsaktien in Zeiten steigender Inflationserwartungen, Zinssorgen und geopolitischer Unsicherheit kräftig unter die Räder gekommen sind, gibt es doch in einem solch angeschlagenen Börsenklima auch Marktsegmente, die mit einer positiven Entwicklung aufwarten können. Hier sind in erster Linie defensive Sektoren wie die Lebensmittelindustrie und ganz besonders der Fish- und Seafood-Sektor zu nennen.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Managed Profit Plus (A). (WKN A0MZM1, ISIN AT0000A06VC4) SRRI-Risikoklasse: 4

SJB | Korschenbroich, 10.06.2022. Auch für flexibel agierende vermögens-verwaltende Mischfonds war die bisherige Kursentwicklung der Börsen im Jahresverlauf 2022 alles andere als einfach. Die oft als Basisbestandteil des Portfolios gehaltenen Anleiheinvestments büßten aufgrund der Erwartung baldiger Zinsanhebungen deutlich ein, die ebenfalls unter Abgabedruck geratenen Aktienmärkte konnten dies nicht kompensieren.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Galileo – Vietnam Fund (WKN A2JHUZ, ISIN LU1807297988) SRRI-Risikoklasse: 6

SJB | Korschenbroich, 27.05.2022. Während beim wirtschaftlichen Aufschwung Chinas erste Bremsspuren sichtbar sind, suchen Investoren vermehrt nach Ländern, die ein ähnlich hohes Entwicklungspotenzial aufweisen, in ihrer ökonomischen Entwicklung aber noch nicht ausgereizt sind. In diesem Zusammengang fällt immer wieder der Name Vietnam. Das südostasiatische Land erinnert in vielerlei Hinsicht an das China vor 15 Jahren und könnte mit seinem stabilen Wachstumspfad das nächste Erfolgsbeispiel für die aufstrebende asiatische Region liefern.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. ODDO BHF Active Small Cap (WKN A2AGGN, ISIN FR0011606268) SRRI-Risikoklasse: 6

SJB | Korschenbroich, 13.05.2022. Europäische Aktien stehen wegen des fortgesetzten Krieges zwischen Russland und der Ukraine sowie aufgrund der Erwartung baldiger Zinserhöhungen an gleich zwei Fronten unter Abgabedruck. Sollten Investoren in diesem angespannten Marktumfeld überhaupt in europäische Small-Cap-Titel investieren? Dafür gibt es weiter gute Gründe, denn Nebenwerte aus Europa haben sich in den letzten zehn Jahren besser entwickelt als europäische Standardaktien. Einer Wertentwicklung des MSCI Europe Small Cap von +216,2 Prozent steht eine Performance des MSCI Europe Large Cap von …

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. Pictet – Global Environmental Opportunities P dy EUR (WKN A1C3LN, ISIN LU0503631805) SRRI-Risikoklasse: 6

SJB | Korschenbroich, 29.04.2022. Ein gestiegenes Umwelt-Bewusstsein ist mittlerweile bei Verbrauchern, Regierungen und im Privatsektor fest verankert. Die globalen Bemühungen, die natürlichen Ressourcen der Erde zu schützen und dabei den technologischen Fortschritt zu nutzen, werden durch die gemeinsamen Interessen von Konsumenten und Unternehmen verstärkt. Hier setzt der Pictet – Global Environmental Opportunities an, der vorwiegend in Aktien von Unternehmen anlegt, die zur Lösung von ökologischen Herausforderungen beitragen und somiteinen Positivbeitrag zu einer nachhaltigeren Welt liefern.

Lesen Sie mehr »

FondsAnalyse: SJB FondsEcho. New Capital China Equity Fund (WKN A1J3ET, ISIN IE00B8BNR915) SRRI-Risikoklasse: 6

Das Handelsjahr 2022 verlief bislang alles andere als positiv für chinesische Aktien: In einem ohnehin angespannten weltweiten Börsenklima gerieten diese unter erheblichen Abgabedruck. Allein bis Mitte März büßte der Hang Seng Index in Hongkong 21,3 Prozent seines Wertes ein, während der Shanghai A Composite Index für chinesische Festlandsaktien Kursverluste von 15,8 Prozent verzeichnete. Doch in der zweiten Märzhälfte vollzog sich eine radikale Trendumkehr: An einem einzigen Handelstag legte der Hang Seng Index um +9,1 Prozent zu, während der auf Technologietitel …

Lesen Sie mehr »

FondsPerle: Commodity Capital – Global Mining Fund EUR (WKN A0YDDD) Marktbericht Februar 2022

Der Berichtsmonat Februar stand ganz im Zeichen des Kriegs zwischen Russland und der Ukraine und einer stark angestiegenen Volatilität. Trotzdem konnte sich der Commodity Capital – Global Mining Fund (WKN A0YDDD, ISIN LU0459291166) verbessern und dabei Kursgewinne von +2,9 Prozent verzeichnen. Rohstoffexperte Tobias Tretter erwartet, dass die Sanktionen gegen Russland im Rohstoffbereich in erster Linie Auswirkungen auf den Öl- und Gas Sektor sowie auf Palladium, Pottasche, Nickel, Uran sowie die Getreidepreise haben werden. Gold als „sicherer Hafen“ dürfte hingegen von …

Lesen Sie mehr »