Tagesarchiv

Pressemitteilung StarCapital: Nach der Flut kommt die Ebbe!

  StarCapital | Oberursel, 25.06.2022. Inflationsraten jenseits der 8%-Marke in USA und Europa schockten Renten- wie Aktienmärkte in den letzten Börsentagen. Nach zuletzt bereits zahlreichen Leitzinserhöhungen von Zentralbanken auf der ganzen Welt hat nun auch die EZB ihren Abschied von der «Erdogan-Theorie» verkündet. Diese Theorie besagt, dass niedrige Zinsen auch gegen die Inflation helfen! Die Theorie ist leider falsch und deshalb wird die EZB im Juli den Leitzins zunächst um 25 Basispunkte erhöhen und dann auch keine Nettoanleihekäufe mehr tätigen.

Lesen Sie mehr »

Citywire: Ariel Bezalel von Jupiter AM: „Eine Rezession in Europa ist sicher“

Citywire Deutschland hat auf dem Fonds professionell Kongress Ariel Bezalel über die aktuelle makroökonomische Lage in Europa gesprochen. Ariel Bezalel ist Head of Strategy Fixed Income bei Jupiter Asset Management. Mit seinem globalen Rentenfonds Jupiter Dynamic Bond verwaltet er €7,9 Milliarden. Citywire Deutschland hat mit Bezalel auf dem Fondskongress über die aktuelle Marktlage und die Rezessionsrisiken in Europa und den USA gesprochen. 

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung JP Morgan Asset Management: Weekly Brief – Aktienmärkte sind den Gewinnherabstufungen zuvorgekommen

 JP Morgan | Frankfurt, 27.06.2022. Der diesjährige Ausverkauf bei Aktien wurde in erster Linie durch sinkende Bewertungen und weniger durch veränderte Gewinnerwartungen ausgelöst. Das ist nicht ungewöhnlich – die Aktienkurse bewegen sich in der Regel schon vor einer Veränderung der Gewinnprognosen und nicht umgekehrt. Wir rechnen durchaus mit Abwärtskorrekturen der Analysten, da die Unternehmensmargen unter Druck geraten, aber die Marktbewegungen scheinen jetzt weitgehend einem leichten Gewinnrückgang zu entsprechen.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: Monthly Investment Brief: Bulle & Bär – Die Rezession ist nicht an allem schuld

Frankfurt am Main, 23. Juni 2022 Nach vier für die Nerven der Anleger ausgesprochen zermürbenden Monaten ist der Markt in eine horizontale Konsolidierungsphase mit weiterhin sehr hoher Volatilität eingetreten. Der europäische Aktienmarkt weist ein 12-Monats-KGV von 12,7 auf, was einen Abschlag von 13% gegenüber seinem 10-Jahresdurchschnitt (14,5x) bedeutet. Die jüngste Neubewertung (KGV-Rückgang) zeigt, dass die Märkte den Anstieg der Anleiherenditen sowie die massive Kapitalflucht wegen des Ukraine-Kriegs eingepreist haben.

Lesen Sie mehr »

Fundview: Investment Direktor der Capital Group: „Defensivere Unternehmen erobern den Dividendenmarkt“

SJB | Korschenbroich, 21.06.2022. Im aktuellen Marktumfeld sind viele Anleger auf Dividenden angewiesen. Nicht selten werden Dividenden jedoch durch ein ausbleibendes Unternehmenswachstum gekürzt. Christophe Braun, Investment Direktor bei der Capital Group, erklärt, warum gerade defensivere Unternehmen mit niedrigeren Dividenden den Markt erobern und welches Wachstumspotenzial er sieht.

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Substanz: RB LuxTopic – Aktien Europa (WKN 257546) Monatsbericht Mai 2022

Im Mai tendierte der RB LuxTopic – Aktien Europa A EUR (WKN 257546, ISIN LU0165251116) seitwärts und bestätigte damit die seit Jahresbeginn erzielte Outperformance gegenüber dem Eurostoxx-Index. Das seit Jahresbeginn generierte Minus fällt mit 3,6 Prozent gering aus und ist erheblich niedriger als der Rückgang des Gesamtmarktes von mehr als 11 Prozent – eine Folge des aktiven, sehr erfolgreichen Risikomanagements. FondsManager Robert Beer betont, sich in dem aktuellen Spannungsfeld mit seinen Investments in fair bewertete Unternehmen mit soliden Dividenden weiterhin …

Lesen Sie mehr »

Citywire: Rohstoff-Fondsmanager: “Die USA drohen in eine Stagflation oder Rezession abzurutschen”

SJB | Korschenbroich, 20.06.2022. Herwig Weise von Mack&Weise spricht im Interview mit Citywire Deutschland, warum Edelmetalle gerade ein Safe Haven sind und warum er eine Blasenbildung an Aktien- und Anleihenmärkten sieht. Herwig Weise hat im Jahr 1989 mit seinem Kollegen Martin Mack die Vermögensverwaltung Mack&Weise gegründet. Zusammen verwalten Sie die beiden Fonds M&W Privat und M&W Capital und belegen damit im Citywire Deutschland Sektor Mischfonds – Flexibel EUR über drei Jahre den ersten Platz. Als Anhänger der österreichischen Schule der …

Lesen Sie mehr »

Fundview: Milliardenmanager von Janus Henderson: „Druck auf Aktienmärkte ist größtenteils überwunden“

SJB | Korschenbroich, 15.06.2022. Das Basis-Szenario von Jeremiah Buckley, der den über sieben Milliarden Euro schweren Janus Henderson Balanced Fund verwaltet, geht davon aus, dass der Inflationshöhepunkt bald erreicht sein sollte und sich die Zinsen stabilisieren. Dann können Aktien wieder Gewinnwachstum entwickeln. In diesem Umfeld setzt Buckley auf eine hohe Qualität in seinem Fonds.

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Substanz: DNB Nordic Equities (WKN 987767) März 2022

SJB | Korschenbroich, 18.05.2022. Die nordischen Märkte zeigten im März einige Anzeichen einer Erholung, nachdem sie im Februar aufgrund des erhöhten geopolitischen Risikos eine schwache Performance gezeigt hatten. Stockholm und Oslo legten um 2,2 bzw. 3,2 Prozent zu. Kopenhagen bewegte sich seitwärts, während Helsinki weitere 2,4 Prozent verlor. In diesem wechselhaften Marktumfeld verzeichnete der DNB Nordic Equities Fund (WKN 987767, ISIN LU0083425479) attraktive Kursgewinne von +4,67 Prozent und entwickelte sich damit um 0,5 Prozent besser als der Vergleichsindex, was auf …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: Monthly Investment Brief: Gewinnschätzungen in Europa sind zu optimistisch

Frankfurt am Main, 18. Mai 2022 „Die aktuellen Gewinnschätzungen für 2022 in Europa sind zu optimistisch“, konstatiert Laurent Denize, Global CIO von ODDO BHF Asset Management, in seinem monatlichen Marktkommentar. Unternehmensgewinne in Europa würden sowohl unter den Konjunkturschwankungen in China als auch unter der abflauenden Wirtschaftsdynamik in Europa und allen voran Deutschland leiden. Ebenfalls problematisch sei, dass sich die Wirtschaft auch außerhalb Chinas abkühle. „Das rückläufige Verhältnis von Auftragseingängen und Lagerbeständen im US-amerikanischen ISM-Index ist ein Frühindikator, der auf eine …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Pictet Asset Management: Wie die Russland-Ukraine-Krise den Ausblick für Schwellenländerinvestoren verändert

Pictet | Frankfurt, 17.05.2022. Wir schauen uns an, welche Folgen der russische Einmarsch in die Ukraine mittel- und langfristig für die Schwellenländer hat. Der Einmarsch Russlands in die Ukraine hat die Aktien- und Anleihemärkte weltweit in Aufruhr versetzt. In den Schwellenländern werden die Auswirkungen jedoch am längsten zu spüren sein. Für Investoren bedeutet das neue Risiken, aber auch neue Chancen.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Amundi Asset Management: Immobilien – sehr hoch bewertet, aber kein systemisches Risiko

Amundi | München, 12.05.2022. Vincent Mortier, Chief Investment Officer von Amundi, analysiert die Lage auf den weltweiten Immobilienmärkten, lotet die Gefahr einer neuen Finanzkrise aus und bewertet verschiedene Immobilien-Investment-Möglichkeiten. Wir haben die Schlussfolgerungen seines aktuellen Research Papers in gekürzter Form für Sie übersetzt und wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung StarCapital: Schlaraffenland ist abgebrannt!

  StarCapital | Oberursel, 09.05.2022. Wunderbare 12 Jahre mit einer beispiellosen zinsgetriebenen Kapitalmarkthausse liegen hinter uns. Lediglich einige überschaubare Korrekturen und ein brutaler Corona-Crash haben die positive Aktienmarktentwicklung stets nur kurz unterbrochen. Was ist nach den historisch schlechtesten Auftaktmonaten für das restliche Börsenjahr 2022 zu erwarten? Die Gewinne der Unternehmen bewegen sich immer noch auf einem sehr hohen Niveau, auf dem sie aber vermutlich nicht bleiben werden und die wichtigsten Einflussgrößen auf die Aktienmärkte, nämlich Zinsen und Liquidität, lassen nichts …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Amundi Asset Management: Drohende Divergenzen und die große Preisanpassung

 Amundi | München, 09.05.2022. Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! Amundi | München, 09.05.2022. Vincent Mortier, Group CIO Amundi und Matteo Germano, Deputy Group CIO Amundi, beobachten erhebliche Divergenzen bei den Wirtschaftsaussichten – welche Auswirkungen dies auf die Märkte hat, haben sie sich für die Amundi Global Investment Views im Mai angeschaut. Wir haben die Kerngedanken auch diesmal wieder für Sie übersetzt und wünschen Ihnen eine interessante Lektüre. Von Vincent Mortier, Group CIO Amundi und Matteo Germano, Deputy …

Lesen Sie mehr »