Tagesarchiv

Pressemitteilung Matthews Asia: Wie Nebenwerte den Herausforderungen bei Chinas Wachstum und Indiens Bewertungen begegnen können

Matthews Asia | London, 10.05.2024. Das Engagement in China war in den letzten drei Jahren eine große Herausforderung für viele Portfolios in Asien (ohne Japan) und in den Schwellenländern, aber eine gute Aktienauswahl kann helfen, diesen Gegenwind zu bewältigen. Der Matthews Asia Small Companies Fund beispielsweise war in den letzten drei Jahren in China deutlich übergewichtet, und dennoch erwirtschaftete das Portfolio ein annualisiertes Alpha von 2,1 % gegenüber seiner Benchmark, dem MSCI AC Asia ex Japan Small Cap Index. Die …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Loys AG: Uneinheitliche Unternehmensbilanzen

Loys AG | Frankfurt am Main, 09.02.2024. Knapp fünf Wochen nach Jahresende liegt ein Drittel der Unternehmensbilanzen vor. Dabei hat sich ein recht heterogenes Bild gezeigt. Einmal mehr konnten amerikanische Internet- und Softwareunternehmen sehr respektable Zahlenwerke vorlegen. Microsoft, Alphabet, Amazon und Meta zeigten hohe Rentabilität und Wachstum. Das Thema ´Künstliche Intelligenz´ verleiht der Branche reichlich Zukunftsphantasie, wenngleich die astronomischen Erwartungen bislang noch nicht erfüllt werden konnten.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Loys AG: Verhaltener Jahresauftakt an den Finanzmärkten

Loys AG | Frankfurt am Main, 16.01.2024. Nach der fulminanten Jahresendrallye des zu Ende gegangenen Jahres prägt Nüchternheit den Jahresauftakt. Auf die Euphorie der Monate November und Dezember hat eine sachliche Bestandsaufnahme zu den Themen Wachstum, Inflation und Politik eingesetzt. Dabei zeigt sich ein eher trübes Makrobild, denn die Wachstumsraten der Volkswirtschaften schwächen sich ab, während die Inflation nach wie vor zu hoch ist und zuletzt sogar mit Anstiegen und Hartnäckigkeit auffiel.

Lesen Sie mehr »

TIAM FundResearch: Aus Indien wird jetzt das neue China

Während im Reich der Mitte das Wachstum stagniert und die Deflation zuschlägt, läuft Indiens Wirtschaftsmotor auf vollen Touren. Vieles spricht dafür, dass auch der indische Aktienmarkt seinen Höhenflug fortsetzen kann. Einige Top-Fonds erschließen das Potenzial. Vor 525 Jahren erreichte Vasco da Gama Indiens Westküste. Der Portugiese war nicht der erste europäische Besucher des Subkontinents, aber er entdeckte den Seeweg von Europa um das Kap der guten Hoffnung nach Indien.

Lesen Sie mehr »

TIAM FundResearch: Nvidia: Diese Fonds setzen auf den Halbleiterstar

Nvidias Börsenwert kletterte erst vor kurzem dank des KI-Booms über die 1-Billion-Dollar-Marke. In welchen Portfolios der US-Wert am höchsten gewichtet ist. Amerikas größtes Halbleiterunternehmen hat als erster Chipproduzent überhaupt die Marktkapitalisierungsmarke von einer Billion US-Dollar überschritten. Ein Meilenstein, den nur eine Handvoll Unternehmen erreicht haben, darunter Apple, Amazon und Microsoft. Die ursprünglich für Grafikkarten entwickelten Nvidia-Technologien haben sich schon seit langem für die Rechenarbeit hinter KI-Anwendungen bewährt.

Lesen Sie mehr »

TIAM FundResearch: Perspektive AM: Wird dieser Hidden-Champion zum Verdoppler für das Depot?

Dass die anhaltend stabile Performance der großen Aktienindizes vor allem von großen Tech-Unternehmen getragen wird, wertet Gabriele Hartmann, Vorständin von Perspektive Asset Management, als Warnsignal für die Märkte. Der Markt preise ein sehr positives Szenario mit besserem Wachstum und geringerer Inflation ein – alles Faktoren, die keinesfalls gesichert seien.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Amundi Asset Management: Globaler Investment-Outlook 2023: Lichtblicke nach dem Sturm

Amundi | München, 07.12.2022 Nach einem schwierigen Jahr 2022 blicken die Anleger nervös auf geopolitische Spannungen, die europäische Energiekrise und die hartnäckige Inflation. Die Aussichten könnten sich jedoch aufhellen, wenn die US-amerikanische Notenbank politisch umschwenkt und die Bewertungen wieder attraktiver werden. Amundi geht in seinem globalen Investment-Outlook 2023 davon aus, dass sich das weltweite Wachstum im nächsten Jahr auf ca. 2,2% abschwächen wird, gegenüber 3,4% in 2022. Dabei dürften mehrere Industrie- und Schwellenländer eine Stagnation erleben.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Pictet Asset Management: Biodiversität: Warum Investoren den Blick dafür schärfen sollten

Pictet | Frankfurt, 07.11.2022. Zu lange haben Unternehmen und Investoren die Augen vor der Bedrohung verschlossen, die der Verlust der biologischen Vielfalt für den Wohlstand und das Wachstum der Menschheit darstellt. Sie müssen jetzt einen Gang hochschalten, um die Natur zu regenerieren und die Wirtschaft auf ein nachhaltigeres Fundament zu stellen.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Pictet Asset Management: Asset-Allocation: Es wird noch schmerzhafter

Pictet | Frankfurt, 02.11.2022. Der globale Wirtschaftsausblick verdüstert sich wieder, da die weltweite Straffung der Geldpolitik und steigende Energiepreise dem Verbrauchervertrauen und dem Wachstum der Unternehmensgewinne weiter schaden. Grosse Volkswirtschaften stehen am Rande einer Rezession. Europa spürt den kalten Atem noch stärker als die meisten anderen Regionen. Die nach oben schnellenden Lebenshaltungskosten und die Energieknappheit zwingen die Verbraucher, den Gürtel enger zu schnallen, die Banken, die Kreditvergabe einzuschränken und die Unternehmen, ihre Investitionspläne auf Eis zu legen.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung New Capital / EFG Asset Management: Wie geht es der russischen Wirtschaft?

London, 15. September 2022 Der Kollaps des russischen Bruttoinlandsproduktes (BIP) hat gezeigt, dass die westlichen Sanktionen effektiv sind. Trotz zuletzt verbesserter Schätzungen für das russische Wirtschaftswachstum bleibt der wirtschaftliche Ausblick schwach. In dieser Macro Flash Note untersucht GianLuigi Mandruzzato von EFG Asset Management die Konsequenzen des Krieges auf Russlands Wirtschaft.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Franklin Templeton: China: Wachstumsstory trotz negativer Wirtschaftsindikatoren in Takt

Franklin Templeton | Frankfurt, 19.08.2022. Nachfolgend finden Sie den aktuellen Marktkommentar von Marcus Weyerer, Senior ETF Investment Strategist EMEA, Franklin Templeton Investments: Die chinesische Zentralbank (People’s Bank of China) verblüffte die Märkte mit einer überraschenden Zinssenkung um 10 Basispunkte auf 2,75 %. Dies deutet darauf hin, dass sich die Verantwortlichen zunehmend Sorgen über die Wirtschaftsaussichten machen. Eine Reihe von veröffentlichten Fundamentaldaten fielen schwächer aus als erwartet, darunter Zahlen zu Einzelhandelsumsätzen und Immobilieninvestitionen.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Amundi Asset Management: Vorsicht an den Märkten: Hohe Inflation, beschleunigtes Wachstum

Amundi | München, 18.08.2022 Vincent Mortier, Group CIO Amundi und Matteo Germano, Deputy Group CIO Amundi, haben auch für den August ihre Gedanken zu den Entwicklungen an den Märkten im aktuellen Amundi Global Investment Views Research Paper zusammengetragen. Wir haben die Kernaussagen für Sie übersetzt und wünschen Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: CIO View Prof. Dr. Jan Viebig: Wachstumsrisiken in China

Frankfurt am Main, 06. Mai 2022 Für den 4. Mai 2022 wurden für Frankfurt am Main nach derzeitigem Stand 5.545 neue Fälle von Covid-19 gemeldet, eine deutliche Verbesserung gegenüber den vergangenen Wochen. Für die Metropolregion Schanghai meldete die staatliche Gesundheitskommission auf dem Höhepunkt der jüngsten Corona-Welle, am 28. April, 5.489 neue Fälle. Ganz China kam, glaubt man den Angaben, auf 5.659 Neumeldungen. Doch Zahlen, die in Frankfurt mit seinen 750.000 Einwohnern mittlerweile als Erfolg wahrgenommen werden, lösen in der 26 …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung New Capital / EFG Asset Management: IWF: Der Krieg beeinträchtigt die globale Wirtschaftserholung

London, 27. April 2022 Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat jüngst seinen aktualiserten World Economic Outlook (WEO) veröffentlicht. Insgesamt hat sich das Wirtschaftsszenario gegenüber dem letzten Report von Oktober 2021 bzw. dem Update von Januar 2022 erheblich eingetrübt. In seiner Macro Flash Note fasst Sam Jochim von EFG Asset Management die wichtigsten Punkte des veränderten Wirtschaftsausblicks zusammen.

Lesen Sie mehr »