Verschmelzung von Fonds der Allianz

FFB Logo
FFB -FondsDepotbank Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Allianz hat uns darüber informiert, dass folgende Fonds zum 23. November 2015 fusionieren. Die Anteile des „abgebenden Fonds“ gehen damit in dem „aufnehmenden Fonds“ auf. Das Umtauschverhältnis wird von der Fondsgesellschaft vorgegebenen und am Fusionstag bekannt gemacht.

Abgebender Fonds ISIN Aufnehmender Fonds ISIN
Allianz Euro Bond Fund – A – EUR LU0140355917 AGIF – Allianz EURO BOND – A – EUR LU0165915215
Allianz Euro Bond Fund – C – EUR LU0140356303 Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond LU1250164214

Fondsanteilen des „abgebenden Fonds“ können über die FFB bis zum 16. November 2015 gekauft und zurückgegeben werden.
Bei der Fondszusammenlegung verfahren wir nach dem Vorschlag der Fondsgesellschaft. Pläne
in den „abgebenden Fonds“ werden automatisch auf den „aufnehmenden Fonds“ umgestellt und dort fortgeführt. Beachten Sie hierbei jedoch eventuell abweichende Anlageschwerpunkte. Soll zur Abdeckung der ursprünglich verfolgten Anlageziele ein anderer Fonds genutzt werden, benötigen wir einen neuen schriftlichen Auftrag.


Wir weisen darauf hin, dass die Verschmelzung für unsere gemeinsamen Kunden unter Umständen steuerliche Konsequenzen hat. Wir empfehlen den Kunden daher, sich bei ihrem Steuer- bzw. Finanzberater über die steuerlichen Auswirkungen zu informieren.
Kunden des aufnehmenden Fonds werden ebenfalls über die Fusion informiert.
Den dauerhaften Datenträger der Fondsgesellschaft haben wir Ihnen beigelegt. Für die Verwahrung
und Administration von Anteilen und die Umsetzung von Aufträgen verweisen wir auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unser Preis- und Leistungsverzeichnis.
Freundliche Grüße
FFB-Vertriebspartnerbetreuung

 

 

Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond
Fondsverschmelzung des Allianz Euro Bond Fund auf den Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond
Sehr geehrte Anteilinhaberin,
Sehr geehrter Anteilinhaber,
in Ihrem Wertpapierdepot halten Sie Anteile des Fonds Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond.
Die Verwaltungsgesellschaft des Fonds Allianz Euro Bond Fund, Allianz Global Investors GmbH (die „Verwaltungsgesellschaft“) und der Verwaltungsrat der Allianz Global Investors Fund – Société d’Investissement à Capital Variable (die „Gesellschaft“) haben beschlossen, den Fonds Allianz Euro Bond Fund zum 23. November 2015 (der „Verschmelzungsstichtag“) mit dem Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond1, einem Teilfonds des Allianz Global Investors Fund, zu verschmelzen, wie in nachstehender Tabelle erläutert.

Anleger mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland wurden zudem in der Ausgabe der Börsen-Zeitung vom 6. Oktober 2015 über die Verschmelzung unterrichtet.
Die Verschmelzung bringt keine wesentlichen wirtschaftlichen Veränderungen für Anleger des Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond.
Warum erfolgt die Fondsverschmelzung?
Der Allianz Euro Bond Fund und der Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond investieren direkt oder über Derivate in auf Euro lautende verzinsliche Wertpapiere. Durch die Verschmelzung der Vermögenswerte des Allianz Euro Bond Fund als untergehender Fonds mit denen des aufnehmenden Fonds Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond möchte man ein größeres Fondsvolumen generieren und die Anlagestrategie im globalen Produkt Allianz Global Investors Fund konzentrieren. Folglich kann die Strategie mit einem größeren Anlagevolumen umgesetzt werden. Dies ermöglicht es, Marktchancen noch umfassender und flexibler zu verfolgen, und dient damit dem Interesse der Anteilinhaber.
1 Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond, A (EUR) (WKN: 263264; ISIN: LU0165915215); AQ (EUR) (WKN: A14VJ9; ISIN: LU1250164214); AT (EUR) (WKN: 263262; ISIN: LU0165915058); CT (EUR) (WKN: 263270; ISIN: LU0165915488); I (EUR) (WKN: 263279; ISIN: LU0165915991); IT (EUR) (WKN: A12AXC; ISIN: LU1106426528); P (EUR) (WKN: A14SWJ; ISIN: LU1231155380).
6A, route de Trèves
L-2633 Senningerberg
Postfach 179
L-2011 Luxemburg
Telefon: +352 463 463-1
Fax: +352 463 463-620
Société d’Investissement à Capital Variable
Sitz: Senningerberg
Register: B 71.182
Verwaltungsrat:
Daniel Lehmann
Markus Nilles
Markus Breidbach
Auswirkungen auf den Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond:
Infolge der Verschmelzung erhöht sich das verwaltete Vermögen, was eine effizientere Nutzung der Ressourcen des Fondsmanagements ermöglicht. Das Risikoprofil und die Anlageziele bleiben unverändert.
Ablauf der Fondsverschmelzung:
Zum Verschmelzungsstichtag werden den Anlegern des Fonds Allianz Euro Bond Fund Anteile des Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond gutgeschrieben. Im Gegenzug erhält der Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten des Allianz Euro Bond Fund. Auf die Anlagestruktur des Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond hat dies keinerlei Auswirkungen.
Alle Aspekte der Verschmelzung werden von einem Abschlussprüfer geprüft. Auf Anfrage stellen wir Ihnen den vom Wirtschaftsprüfer geprüften Verschmelzungsbericht kostenfrei zur Verfügung.
Wenn Sie mit der vorgeschlagenen Verschmelzung des Fonds nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Anteile am Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond wie gewohnt kostenlos zurückgeben.
In Verbindung mit der Verschmelzung entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.
Änderung der Ausschüttungspolitik:
Die Ausschüttungspolitik der Anteilklasse A (EUR) des Allianz Global Investors Fund – Allianz Euro Bond wird von vierteljährlicher Ausschüttung zum 15. März, 15. Juni, 15. September und 15. Dezember auf jährliche Ausschüttung zum 15. Dezember umgestellt.
Exemplare der wesentlichen Anlegerinformationen und der Verkaufsprospekte erhalten Sie bei Ihrem Finanzberater. Darüber hinaus sind die Unterlagen auf Anfrage während der üblichen Geschäftszeiten am Sitz der Gesellschaft, der Verwaltungsgesellschaft und der Informationsstellen in jedem Rechtsgebiet, in dem die Fonds zum öffentlichen Vertrieb zugelassen sind, einsehbar bzw. kostenlos erhältlich. Sie können diese Unterlagen auch über die Websites www.allianzglobalinvestors.de und www.allianzgi-regulatory.eu beziehen.
Dieses Dokument ist eine Übersetzung des Originaldokuments. Für den Fall von Unstimmigkeiten oder Mehrdeutigkeiten hinsichtlich der Auslegung der Übersetzung ist die englischsprachige Originalfassung ausschlaggebend, solange dies nicht gegen die örtlichen Gesetze der betreffenden Rechtsordnung verstößt.
Mit freundlichen Grüßen
Der Verwaltungsrat

Siehe auch

SJB Kurzportrait.

Die SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich bietet Anlegern drei aktiv gemanagte Vermögensverwaltungsstrategien mit offenen Investmentfonds an, die allesamt nach antizyklischen Investmentprinzipien gemanagt werden: SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Nachhaltig. Der Ansatz der Antizyklik ist dabei so einfach wie wirkungsvoll. Der Braunbär als erfahrener Jäger dient als Vorbild und zeigt das Prinzip: Er wartet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.