Pressemitteilung Primus Valor AG: Primus Valor-Fonds leisten Rekordauszahlungen in Höhe von 40 Mio. Euro

Primus Valor AG | Mannheim, 20.09.2022.

nachdem wir Ihnen in den vergangenen Wochen vermehrt von den Ankäufen unseres aktuellen Fonds ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus (kurz: ICD 11 R+) berichteten, ist in der Zwischenzeit auch in unseren weiteren Investments viel passiert.

Entwicklungen unserer AIF
Unsere Anleger profitieren in diesem Jahr erneut von hohen Auszahlungen der Fonds. Der Gesamtrückfluss unseres bis 2018 platzierten Fonds ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus (kurz: ICD 8 R+) beläuft sich mittlerweile auf bis zu 48 Prozent – je nach Beitrittszeitpunkt und bezogen auf das jeweilig eingezahlte Kommanditkapital. Voraussichtlich schon im Herbst können sich Investoren auf die dann bereits dritte Auszahlung – in Höhe von 7 Prozent – freuen.

Die konsequente Umsetzung unserer Kernstrategie der energetischen Sanierung können Sie aktuell bestens anhand der Liegenschaften des ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus (kurz: ICD 9 R+) beobachten. Während bereits umfangreiche Sanierungsarbeiten vorgenommen wurden, sind die nächsten bereits in Planung. In Hinblick auf den späteren Verkauf der Objekte wird sich dies trotz der allgemeinen Kostensteigerungen positiv auswirken. Die positive Entwicklung lohnt sich für unsere Anleger – in diesem Jahr erhalten Investoren des ICD 9 R+ Auszahlungen in Höhe von 5 Prozent. Die Geschäftsleitung hat entschieden, bereits zum aktuellen Zeitpunkt 3 Prozent für das Geschäftsjahr 2021 auszuzahlen, gegen Jahresende erhalten die Anleger eine weitere Auszahlung von etwa 2 Prozent.

Auch die Anleger unserer jüngsten Alternativen Investmentfonds (kurz: AIF) profitieren bereits von den Auszahlungen. Unser sich noch in Platzierung befindender Fonds ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus (Kurz: ICD 11 R+) leistete kürzlich seine erste Auszahlung – Anleger erhielten prospektmäßig 4,25 Prozent ihrer Einlage. Auch Investoren des Vorgängers ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus (Kurz: ICD 10 R+) konnten sich über eine prospektmäßige Auszahlung von 4 Prozent freuen,

In Summe erhielten die Investoren unserer G.P.P.-Fonds in diesem Jahr 10 Mio. Euro und die Investoren unserer AIF sogar 30 Mio. Euro. Wir freuen uns über das Vertrauen unserer Anleger, das sich in einer hohen ReinvestitionsQuote bemerkbar macht. Dank der hohen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum, der Streuung unserer Objekte bundesweit und meist automatisierter Wertsteigerung über Zeit ist die Assetklasse Immobilien insbesondere in Zeiten hoher Inflation sehr wertvoll.

 

Eckdaten der aktuellen Beteiligung:
Primus Valor ImmoChance Deutschland 11 Renovation Plus (ICD 11 R+)
Geschlossener Publikums-AIF
Voll durch Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht reguliertes Investment
Prospektiertes Eigenkapital zum Emissionsstart: 40 Mio. Euro; im Juni 2022 erhöht auf 100 Mio. Euro
Mindestbeteiligung: 10.000 Euro zzgl. 3,00 % Agio
Basisszenario der prognostizierten Auszahlungen*:
4,25 % p. a. für 2021 – 2023, 4,75 % p. a. für 2024 – 2025 und
5,00 % p. a. für 2026 – 2027, 114,73 % für 2028
Prognostizierter Gesamtrückfluss*: 141,17 %** zuzüglich Gewerbesteueranrechnung
Platzierungsfrist: bis zum 31.12.2022, mit Verlängerungsoption bis zum 31.12.2023

* Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung
** inkl. Rückzahlung des eingesetzten Eigenkapitals; bezogen auf das Kommanditkapital ohne
Agio; pro rata temporis auf das Jahr, in dem der Auszahlungsanspruch entsteht

Primus Valor AG
Harrlachweg 1
68163 Mannheim

06 21 / 49 09 66-0

info@primusvalor.de

https://www.primusvalor.de

Über Primus Valor

Die Primus Valor AG blickt auf rund 15 Jahre Erfahrung im Kauf, der Entwicklung und dem Verkauf von Immobilien in Deutschland zurück. Das Mannheimer Emissionshaus hat es sich zum Ziel gesetzt, Anlegern innovative Investitionsformen im Bereich der Immobilien zu bieten, die bislang institutionellen Investoren vorbehalten waren. Die Primus-Valor-Gruppe hält rund 7.500 Wohneinheiten under management und besitzt ein Gesamtinvestitionsvolumen von 1 Milliarde Euro.

Siehe auch

Pressemitteilung Matthews Asia: Chinas Pragmatismus

Matthews Asia | London, 27.01.2023. In seiner Analyse begründet China-Experte Andy Rothman von Matthews Asia seine Auffassung, warum er vorsichtig optimistisch ist, dass China auf einen neuen Weg des Pragmatismus einschwenken wird. Im Zusammenhang damit sieht Investment-Stratege Rothman positive Zeichen für die Entwicklung der  chinesischen Wirtschaft unter Präsident Xi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.