Pressemitteilung ODDO BHF AM: Monthly Investment Brief: Gewinnschätzungen in Europa sind zu optimistisch

Frankfurt am Main, 18. Mai 2022

„Die aktuellen Gewinnschätzungen für 2022 in Europa sind zu optimistisch“, konstatiert Laurent Denize, Global CIO von ODDO BHF Asset Management, in seinem monatlichen Marktkommentar. Unternehmensgewinne in Europa würden sowohl unter den Konjunkturschwankungen in China als auch unter der abflauenden Wirtschaftsdynamik in Europa und allen voran Deutschland leiden. Ebenfalls problematisch sei, dass sich die Wirtschaft auch außerhalb Chinas abkühle. „Das rückläufige Verhältnis von Auftragseingängen und Lagerbeständen im US-amerikanischen ISM-Index ist ein Frühindikator, der auf eine Verlangsamung des Gewinnwachstums im Euroraum hinweist.“

Außerdem leiden die Gewinnmargen der Unternehmen darunter, dass die gestiegenen Energiepreise nicht in ausrechendem Maße weitergegeben werden könnten. Denize hält es auch für möglich, dass sich Zweitrundeneffekte, die in den USA bereits zu beobachten sind, in Deutschland zeigen und somit auf die operativen Gewinnmargen drücken.

ODDO BHF Asset Management setzt weiter auf eine vorsichtige Aktienallokation und eine kurze Duration und bleibt gegenüber der Benchmark untergewichtet. Die zukünftigen Gewinne könnten Denize zufolge zwar für einige Sektoren und Themenbereiche unter Umständen niedriger ausfallen, aber nicht für alle.

Lesen Sie hier den kompletten Monthly Investment Brief von Laurent Denize, Global CIO, ODDO BHF AM:

20220516 ODDO BHF AM Monthly Investment Brief

Siehe auch

Pressemitteilung DNB Asset Management: DNB Asset Management verstärkt den Ausbau seiner europäischen Präsenz

DNB| Luxemburg, 18.06.2024 DNB Asset Management, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des größten norwegischen Finanzdienstleisters, der DNB-Gruppe, setzt ihren Wachstumskurs mit vereinfachten Managementstrukturen, einem größeren Vertriebsteam in den lokalen Märkten und neuen Strategien fort. “Wir sehen eine steigende Nachfrage nach thematischen und nordischen Anlagelösungen und gestalten die Organisation so, dass wir unsere Boutique-Auswahl an Fonds einem breiteren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert