Pressemitteilung Columbia Threadneedle Investments: Ein kleines Wunder – Was für globale Small Caps spricht

teaser_pm_columbia_300_200Columbia Threadneedle | Frankfurt am Main, 23.02.2024.

Höhere Zinsen und eine drohende Rezession bedeuten, dass der Ausblick für Aktien ungewiss ist. Ein solches Umfeld gilt als besonders schwierig für kleinere Unternehmen, die in der Regel konjunktursensibler sind.

Allerdings ermöglicht der Small-Cap-Markt auch ein Engagement in hochwertigen globalen Unternehmen mit unterschiedlichen Gewinntreibern und Potenzial für Resilienz.

Angesichts dessen, dass der Large-Cap-Markt extrem konzentriert ist und kleinere Unternehmen zu historisch niedrigen Kursen gehandelt werden, kann die Anlageklasse eine gute Gelegenheit für eine Portfoliodiversifizierung zu einem attraktiven Preis darstellen.

Eine großartige Anlageklasse

Small Caps stellen die Mehrheit der börsennotierten Unternehmen dar. Ihr gesamter Marktwert beträgt in der Regel jeweils zwischen 250 Mio. USD und 10 Mrd. USD1. Allein schon wegen der Größe dieses Anlageuniversums wird es von Analysten in geringerem Maße abgedeckt und die Informationen über einzelne Aktien sind mitunter beschränkt, sodass es sich um einen weniger effizienten Markt handelt. Aber wir als aktive, kompetente Anleger halten es für eine großartige Anlageklasse mit hervorragenden Unternehmen, die eine Möglichkeit zur Alpha- Differenzierung bieten. Small Caps sind von Natur aus risikoreicher als Large Caps. Da sie kleiner sind, ist ihre Liquidität begrenzt. Sie sind oft konjunktursensibler und können zur Finanzierung ihres Wachstums auf Fremdkapital angewiesen sein. Ebenso kann man sie als unreife Unternehmen betrachten, da sie sich nicht über mehrere Konjunkturzyklen bewähren mussten. Dies alles bedeutet unter dem Strich, dass sie eher zu Kursschwankungen neigen.

1Gemäß Columbia Threadneedle Investments‘ Interpretation der Größe des globalen Small-Cap-Universums auf der Grundlage von Umfang und Zusammensetzung des MSCI World Small Cap Index.

Lesen Sie hier die komplette Analyse von Andrew Harvie, Client Portfolio Manager Globale Aktien

Über Columbia Threadneedle Investments
Columbia Threadneedle Investments ist ein führender global tätiger Asset Manager, der eine breite Auswahl an Investmentstrategien und -lösungen für private, institutionelle und Firmenkunden weltweit anbietet. Das Unternehmen beschäftigt über 2.500 Mitarbeiter:innen, darunter mehr als 650 Investment-Expert:innen in Nordamerika, Europa und Asien und verwaltet 554 Mrd. € in den Bereichen Aktien, Anleihen und Multi-Asset, Lösungen und Alternativen.

Columbia Threadneedle Investments ist die weltweit tätige Asset-Management-Gruppe von Ameriprise Financial, Inc. (NYSE:AMP), einem führenden, in den USA ansässigen Finanzdienstleister. Als Teil von Ameriprise werden wir von einem großen und gut kapitalisierten, diversifizierten Finanzdienstleistungsunternehmen unterstützt.

www.columbiathreadneedle.com

Disclaimer
Wichtige Informationen: Columbia Threadneedle (Lux) I ist eine in Luxemburg gegründete Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (“SICAV”), von Threadneedle Management Luxembourg S.A. verwaltet.

Siehe auch

Pressemitteilung Franklin Templeton: Wahlen in Südkorea: Export boomt weiter

Franklin Templeton | Frankfurt, 10.04.2024. Das Exportschlagerland Südkorea hat die Veränderungen im Welthandel gut gemeistert und gleichzeitig seinen kulturellen Einfluss weiter ausgebaut. Inmitten dieses bemerkenswerten Wachstums erörtert Dina Ting, Head of Global Index Portfolio Management bei Franklin Templeton, die bevorstehenden Wahlen in Südkorea und die möglichen Auswirkungen auf den globalen Handel und die Auslandsinvestitionen des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert