Managersichten SJB Nachhaltig: DNB Renewable Energy (WKN A0MWAL) – Dezember 2023

Christian Rom, FondsManager des DNB Renewable Energy

SJB | Korschenbroich, 26.01.2024.

Im Jahr 2023 erreichte der MSCI World fast sein Rekordhoch vom Dezember 2021, legte im Dezember um rund 2,5 Prozent zu und beendete das Jahr mit einem Plus von rund 17 Prozent (jeweils in EUR). Dieser Anstieg wurde durch den Hinweis der US-Notenbank auf mögliche Zinssenkungen im Jahr 2024 ausgelöst. Der DNB Renewable Energy Fund (WKN A0MWAL, ISIN LU0302296149) entwickelte sich in diesem positiven Marktumfeld deutlich besser als der Vergleichssektor und legte allein im Dezember um +13,47 Prozent zu. Auf Jahressicht ergibt sich damit ein Ergebnis von +0,68 Prozent. DNB-FondsManager Christian Rom analysiert in seinem aktuellen Monatskommentar die jüngsten Marktentwicklungen in den Zukunftsbranchen Umwelttechnologie und Erneuerbare Energien. Investoren der SJB FondsStrategie Nachhaltig finden hier den aktuellen Marktbericht des DNB-Aktienexperten.

Marktkommentar

Im Jahr 2023 erreichte der MSCI World fast sein Rekordhoch vom Dezember 2021, legte im Dezember um rund 2.5% zu und beendete das Jahr mit einem Plus von rund 17% (jeweils in EUR). Dieser Anstieg wurde durch den Hinweis der US-Notenbank auf mögliche Zinssenkungen im Jahr 2024 ausgelöst, wobei die Erwartungen auf drei Zinssenkungen lauteten, obwohl der Markt mehr erwartet hatte. Gleichzeitig sanken die Renditen von US-Schatzpapieren und trotz des Widerstands der EZB und der BOE wird mit einer deutlichen Zinssenkung der EZB gerechnet, und das alles in einem günstigen Mix aus sinkender Inflation und stabilem Wirtschaftswachstum.

Fondskommentar

Der Fonds hat in diesem Monat eine vielversprechende Performance gezeigt, mit einer absoluten Rendite von 13.47% in EUR, die deutlich über der Rendite der Benchmark von 9.23% liegt. Dies entspricht einer relativen Rendite von 4.24%, was eine Verbesserung gegenüber der relativen Rendite des letzten Monats von 2.62% darstellt. Sunrun Inc., eine übergewichtete Position im Portfolio, war mit einer Zuteilung von 2.0% die Aktie mit der besten Performance und trug wesentlich zur Outperformance des Fonds gegenüber der Benchmark bei. Zwei weitere Aktien, die positiv zu unserer Performance beitrugen, waren Enphase Energy Inc und Li-Cycle Holdings Corp, beides ebenfalls übergewichtete Positionen in unserem Portfolio. Auf der anderen Seite war TPI Composites Inc unsere schwächste Position, die untergewichtet war und sich mit -0.6% auf die relative Rendite auswirkte. Eine schwache relative Performance erzielten auch Concord New Energy Group LTD und CS Wind Corp, beides untergewichtete Positionen in unserem Portfolio. Im Laufe des Jahres haben wir die Konzentration in den Top-Holdings weiter erhöht, da sich attraktive Gelegenheiten ergaben. 2023 war ein weiteres volatiles Jahr das viele Gelegenheiten bot aus unserem aktiven Ansatz zur Kapitalallokation Kapital zu schlagen. Wir stiegen aus 14 Titeln aus und nahmen 7 neue Positionen auf, so dass wir das Jahr mit 47 Titeln im Portfolio beendeten. Dennoch ging der Umsatz im Vergleich zu 2022 zurück, da die Neuausrichtung des Sektors länger dauerte und tiefer war als wir erwartet hatten. Wir haben außerdem unser Engagement in Pure-Play-Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien bis 2023 erhöht, da dieses Thema weiterhin hinter dem breiteren Markt zurückblieb. Das Thema erneuerbare Energien erreichte seinen Höhepunkt im Januar 2021 und es dauerte rund 34 Monate, bis der Tiefpunkt erreicht war (wenn der Tiefpunkt am 1. November erreicht wurde). Dies ist rund 4 Monate länger als der Nasdaq-Rücksetzer während der Dot-Com-Blase im Jahr 2000 und lag mehr als rund 30 % tiefer, was die relative Performance gegenüber dem S&P500 betrifft.

Portfoliokommentar
Eneti Inc wurde aus dem Portfolio entfernt, während EDP Renovaveis SA hinzugefügt wurde. EDP Renovaveis SA, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, entwickelt, produziert und vertreibt Strom aus erneuerbaren Ressourcen. Das Unternehmen ist auf den dynamischsten Märkten der Welt präsent und setzt sich für Nachhaltigkeit und Innovation ein.

Siehe auch

Managersichten SJB Substanz: RB LuxTopic – Flex (WKN A2P6A3) Monatsbericht Januar 2024

Im Januar 2024 hat der RB LuxTopic – Flex B EUR (WKN A2P6A3, ISIN LU2185964876) um +2,74 Prozent zulegen können und somit die positive Tendenz der Aktienmärkte aus 2023 fortgeschrieben. FondsManager Robert Beer betont, dass durch das Ende der Zinserhöhungen die Bewertungen vieler Blue Chip Aktien im Vergleich zum Zinsmarkt durchaus attraktiv seien, weshalb sein Ausblick für 2024 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert