FondsAnalyse: SJB FondsEcho. TerrAssisi Aktien I AMI (WKN 984734, ISIN DE0009847343). SJB-MiFID-Risikoklasse: 5

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200_02
Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.

 SJB | Korschenbroich, 25.03.2015.

SJB FondsEchoInvestieren in weltweite Aktien nach den ethischen Grundsätzen des Franziskaner ordens? Für viele Investoren dürfte dieser Ansatz überaus „exotisch“ klingen. Doch die TerrAssisi-Fonds, die ihr Geld nach Beachtung strenger Nachhaltigkeitskriterien anlegen, sind auch ökonomisch erfolgreich.

Die TerrAssisi-Fonds orientieren sich an den Ethik-Leitlinien, die vom Geist des heiligen Franziskus inspiriert sind und haben sich zugleich der Förderung einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Marktwirtschaft verschrieben. Was bedeutet dies konkret für den TerrAssisi-Aktienfonds?

FondsManager Sebastian Riefe, der den von Ampega aufgelegten TerrAssisi-Aktienfonds I AMI (WKN 984734, ISIN DE0009847343) verwaltet, betont, dass innerhalb des Fonds „gute“ und „schlechte“ Aktien nicht allein nach ihrer jeweiligen Wertentwicklung beurteilt werden. Denn die den ethischen Grundsätzen des Franziskanerordens entsprechenden Auswahlkriterien berücksichtigen gleichzeitig soziale, kulturelle und Umweltaspekte und bestimmen so die qualitative Bewertung potenzieller Anlagetitel. Trotzdem ist der Vorwurf der „Weltfremdheit“ mit Blick auf den global investierenden Aktienfonds völlig unangebracht: Die ökonomischen Ziele der Anleger genießen keine geringere Priorität als bei anderen Fonds, hebt Riefe hervor. Vielmehr ist festzustellen: Durch den wachsenden Stellenwert nachhaltiger Unternehmens- und Produktpolitik versprechen gerade diese Titel eine besonders aussichtsreiche Wertentwicklung.

Der TerrAssisi-Aktienfonds wurde am 20. Oktober 2000 aufgelegt und verfügt aktuell über ein FondsVolumen von 57,29 Millionen Euro. Eine Benchmark verwendet der global anlegende Investmentfonds nicht, frei von Beschränkungen erfolgt die Auswahl von erfolgversprechenden Titeln im Rahmen eines aktiven Managementansatzes allein durch das FondsManagement. FondsWährung ist der Euro, die geographischen Schwerpunkte des Fonds liegen in „klassischen“ Aktienmärkten wie den USA, Deutschland und Großbritannien. Die Tatsache, dass ethisch-ökologische Investitionen keinesfalls mit Renditeeinbußen einhergehen, wird an der ausgezeichneten Wertentwicklung des TerrAssisi-Fonds deutlich: Allein seit Jahresbeginn hat das Investmentprodukt um +14,78 Prozent in Euro zulegen können, über den letzten Fünfjahreszeitraum wurde eine Performance von +112,45 Prozent auf Eurobasis erwirtschaftet. Wie stellt sich die Anlagestrategie des Nachhaltigkeitsfonds im Detail dar?

FondsStrategie. Konsequenzen. Bedacht.

Der TerrAssisi-Aktienfonds investiert weltweit in Aktien von Unternehmen, die neben ökonomischen auch Umwelt- und Sozialkriterien in ihre Firmenstrategie nachhaltig einbeziehen. Anlageziel ist die Erwirtschaftung einer möglichst hohen Wertentwicklung, wobei sich die Auswahl aller Vermögensgegenstände nach den ethischen Grundsätzen des Franziskanerordens richtet. Die hohe Wertschätzung des Franz von Assisi für die gesamte Schöpfung ist Richtschnur für die spezifischen Anlage- und Ausschlusskriterien des Fonds. Dass bei den Anlagen die Nachhaltigkeitskriterien eingehalten sowie soziale und kulturelle Aspekte berücksichtigt werden, garantiert die Verwendung des Nachhaltigkeitsindex Global Challenge Index des unabhängigen Researchanbieters oekom research AG. Der Anbieter prüft regelmäßig die ökologische, soziale und ethische Eignung der Einzeltitel des Anlageuniversums und vergibt ein Rating für Unternehmen und Länder. Bei dieser Analyse werden die Unternehmen innerhalb einer Branche direkt miteinander verglichen und auf ihre Nachhaltigkeit überprüft. Verschlechtert sich ein Rating oder verstößt das Unternehmen gegen ein Ausschlusskriterium, muss das Wertpapier innerhalb von zwei Monaten aus dem Portfolio entfernt werden. Wie FondsManager Sebastian Riefe betont, erfolgt die Selektion der Einzeltitel nach dem sogenannten „Best-in-Class-Ansatz“. Professionelle Ratings dienen als Grundlage der Auswahl, wobei die Unternehmen herausgefiltert werden, die nachweislich überdurchschnittlich nachhaltig und verantwortlich wirtschaften. Dabei werden Wertpapiere von Firmen favorisiert, die festgelegte Branchenstandards erfüllen und zudem außergewöhnliche Leistungen in ihrem Bereich erbringen. Abschließend kommt erneut der ökonomische Aspekt zum Tragen: Aus diesen Werten werden diejenigen Aktien ins FondsPortfolio aufgenommen, welche die beste Wertentwicklung versprechen.

20150319-FondsEcho - TerrAssisi Aktien_Branchen

FondsPortfolio. USA. Führend.

In der geografischen Allokation des TerrAssisi-Aktienfonds liegen die USA mit einem Anteil von 28,29 Prozent auf dem ersten Platz. Deutlich dahinter ist Deutschland platziert, wo 19,93 Prozent des FondsVermögens investiert sind. Auf Platz drei der Ländergewichtung findet sich Großbritannien mit 12,058 Prozent. In Japan sind 7,40 Prozent des FondsVolumens angelegt, Aktien aus Frankreich besitzen einen Anteil von 6,90 Prozent. Durchschnittlich stark ist der globale Nachhaltigkeitsfonds in Kanada (6,70 Prozent) engagiert. Kleinere Positionen in Schweden (4,58 Prozent) sowie Dänemark (3,45 Prozent) runden das FondsPortfolio ab. Hinzu kommt ein Bestand von 9,38 Prozent an Aktien sonstiger Länder, die Liquidität liegt per Ende Februar bei 1,38 Prozent.

In der Sektorengewichtung des TerrAssisi-Fonds befinden sich Technologiewerte mit 27,03 Prozent Portfolioanteil auf dem ersten Platz. Unter den zehn größten Einzelpositionen des Fonds wird dieser Sektor durch das deutsche Softwareunternehmen SAP sowie den US-Computerbauer Intel vertreten. Platz zwei in der Branchenallokation geht an den Sektor der Dienstleister mit 25,95 Prozent Portfolioanteil, auf dem dritten Rang folgen Unternehmen aus dem Bereich der Investitionsgüter (10,23 Prozent). Der Sektor der Basisindustrie ist mit 7,67 Prozent im Portfolio des Franziskaner-Fonds vertreten, zyklische Konsumgüter nehmen 6,19 Prozent des FondsVolumens ein. Aus diesem Bereich schafft es der französische Automobilproduzent Renault unter die Top 10 des Fonds, während die Produzenten nicht zyklischer Konsumgüter 5,64 Prozent der FondsBestände repräsentieren. Komplettiert wird der Branchenmix des Ampega-Fonds durch Telekommunikationstitel (4,93 Prozent) sowie Finanzinstitute (3,96 Prozent). Auffällig ist, dass mit der Canadian National Railway Co. sowie der East Japan Railway Company gleich zwei Eisenbahngesellschaften unter den zehn größten Einzelbeständen des Fonds vertreten sind. Auch der deutsche Spezialgasproduzent Linde AG schafft es unter die Top 10 des Nachhaltigkeitsfonds.

20150319-FondsEcho - TerrAssisi Aktien_Länder

FondsVergleichsindex. Korrelation. Deutlich.

Für unsere unabhängige SJB FondsAnalyse haben wir den TerrAssisi-Aktienfonds dem MSCI World EUR NETR als Vergleichsindex gegenübergestellt. Über drei Jahre liegt die Korrelation mit dem breit gestreuten Index für globale Aktien mit 0,89 auf einem hohen Niveau, für ein Jahr fällt sie mit 0,86 kaum geringer aus. Damit ist die Parallelität der Kursverläufe von Fonds und Index stark ausgeprägt, für die Analyse sind aussagekräftige Alpha- und Beta-Werte zu erwarten. Der hohe Gleichlauf von Fonds und SJB-Vergleichsindex wird auch durch den Blick auf die Kennzahl R² bestätigt: Für drei Jahre liegt die Kennziffer bei 0,89, über ein Jahr nimmt R² einen Wert von 0,86 an. Demnach haben sich mittelfristig 11 Prozent der FondsEntwicklung indexunabhängig vollzogen, kurzfristig sind es 14 Prozent. FondsManager Sebastian Riefe hat somit in den letzten zwölf Monaten die Benchmark-Unabhängigkeit seiner Auswahl an Nachhaltigkeitsaktien leicht gesteigert. Der Tracking Error demonstriert, dass das Ampega-Produkt mit einem geringen aktiven Risiko aufwartet: Für drei Jahre liegt die Spurabweichung des Fonds vom Referenzindex bei 5,75 Prozent, auf Jahressicht bei 5,87 Prozent. Welche Schwankungsneigung legt der Franziskaner-Fonds an den Tag?

FondsRisiko. Volatilität. Moderat.

Der TerrAssisi-Aktienfonds weist für drei Jahre eine Volatilität von 14,34 Prozent auf, die fast exakt dem Schwankungsniveau entspricht, das der MSCI World EUR NETR als Referenzindex mit 14,17 Prozent im gleichen Zeitraum zu verzeichnen hat. Über ein Jahr liegen die Kursschwankungen des weltweit anlegenden Aktienfonds  unter denen der ausgewählten SJB-Benchmark: Hier beträgt die „Vola“ des TerrAssisi-Fonds 17,04 Prozent, wohingegen die MSCI-Benchmark eine Schwankungsbreite von 17,54 Prozent aufweist. Die nach den ethischen Richtlinien des Franziskanerordens ausgewählten Aktien weisen demnach eine ähnliche oder leicht geringere Volatilität als der weltweite Aktienmarkt für Standardtitel auf – eine gute Nachricht für alle stabilitätsorientierten Anleger.

Die überzeugende Risikostruktur des TerrAssisi-Produktes manifestiert sich auch in dem unter Marktniveau liegenden Beta des Fonds von 0,93 für drei Jahre. Im Einjahreszeitraum präsentiert sich die Risikokennzahl des aktiv gemanagten Fonds im Vergleich zur passiven Benchmark mit 0,91 nochmals günstiger. Der rollierende Zwölfmonatsvergleich der Beta-Werte über drei Jahre zeigt, dass in der Mehrzahl der Fälle die Kennziffer unter dem Marktrisikofixwert von 1,00 lag und der Fonds damit die geringeren Wertschwankungen als der MSCI World aufwies. Das Beta war in 19 der letzten 27 betrachteten Einzelzeiträume geringer ausgeprägt als der marktneutrale Wert von 1,00 und nahm einen Wert von 0,86 im Tief an. Lediglich in acht Zeitintervallen waren die Kursbewegungen des Fonds bei einem Beta-Wert von maximal 1,05 vergleichsweise stärker. Die Quintessenz der Beta-Analyse: Das Risikoprofil des Nachhaltigkeitsfonds überzeugt, sowohl absolut betrachtet als auch gemessen am breiten internationalen Aktienmarkt sind die Schwankungen moderat. Welche Renditen kann FondsManager Riefe auf dieser Basis erwirtschaften?

20150319-FondsEcho - TerrAssisi Aktien_953 Pixel

FondsRendite. Alpha. Attraktiv.

Per 16. März 2015 hat der TerrAssisi-Aktienfonds über drei Jahre eine kumulierte Wertentwicklung von +84,15 Prozent in Euro aufzuweisen, was einer Rendite von +22,57 Prozent p.a. entspricht. Eine ausgezeichnete Wertentwicklung für den mit einem so speziellen Investmentansatz arbeitenden Fonds, die zudem über zwölf Prozentpunkte oberhalb der Performance des MSCI World EUR NETR als Vergleichsindex liegt: Der globale Aktienindex kann mit einer Gesamtrendite von +71,63 Prozent in Euro bzw. einem Ergebnis von +19,73 Prozent jährlich aufwarten. Beim Wechsel des Vergleichszeitraums auf ein Jahr liegen Fonds und Benchmark praktisch gleichauf: Mit einer Wertentwicklung von +39,90 Prozent besitzt der MSCI World eine hauchdünne Mehrrendite gegenüber dem von Ampega aufgelegten Fonds, der es auf ein Plus von +39,77 Prozent auf Eurobasis bringt. Als Gesamtsieger aus dem Performancevergleich geht der TerrAssisi-Fonds hervor, da der längerfristig erzielte und auch in seiner absoluten Höhe beeindruckende Renditevorsprung weit stärker zu gewichten ist. Nach ethischen Prinzipien ausgewählte Aktien können in der Performance nicht nur mithalten, sondern die globalen Börsen sogar deutlich übertreffen. Bestätigt die Alpha-Analyse dieses positive Bild?

Die überdurchschnittliche Wertentwicklung des TerrAssisi-Aktienfonds wird auch an dem positiven Alpha offenbar, das über drei Jahre bei 0,31 liegt. Auf Jahressicht präsentiert sich die Renditekennzahl mit 0,25 ähnlich attraktiv und liegt ebenfalls klar im grünen Bereich. Der rollierende Zwölfmonatsvergleich der Beta-Werte rundet das positive Bild für den Nachhaltigkeitsfonds ab: Dem Ampega-Produkt gelang es in 22 der untersuchten 27 Einzelzeiträume, die SJB-Benchmark zu schlagen. Der Franziskaner-Fonds verzeichnete eine regelmäßige Outperformance zum MSCI-Referenzindex und konnte dabei positive Alpha-Werte bis 1,00 im Hoch generieren. Lediglich in fünf der untersuchten Einzelperioden lag das Alpha im negativen Bereich und nahm einen Wert von zutiefst -0,15 an. Das Rendite-Risiko-Profil des FondsPortfolios stimmt, wie der abschließende Blick auf die Information Ratio bestätigt: Mit einem Wert von 0,41 über drei Jahre illustriert die Kennzahl, dass die eingegangenen Risiken in einem guten Verhältnis zu den erzielten Erträgen stehen.

teaser_mitarbeiter_VZ_blog_300_200
Dr. Volker Zenk, FondsAnalyst SJB FondsSkyline 1989 e.K.
SJB Fazit. TerrAssisi Aktien.

Allen Investoren, die mit ihrer Geldanlage nicht nur private wirtschaftliche Interessen verfolgen, sondern auch ihre Verantwortung für die Welt und zukünftige Generationen zeigen wollen, sei der TerrAssisi Aktienfonds ans Herz gelegt. Das Beste an dem Fonds, der als Kriterien für die Anlage neben ökonomischen Aspekten auch gleichberechtigt soziale, kulturelle und Umweltaspekte berücksichtigt: Die Rendite fällt gleich oder sogar höher als bei vergleichbaren Investments in weltweite Standardtitel aus. Der Nachhaltigkeitsfonds des Franziskanerordens beweist eindrücklich: Ethisch-ökologische Investitionen gehen keinesfalls mit Performanceeinbußen einher, sondern können zusätzliche Ertragschancen bieten!

AMPEGA_GERLING_F1580Ampega. Hintergründig.

Die Ampega Investment GmbH ist die Kapitalverwaltungsgesellschaft der Talanx-Gruppe und legt Publikumsfonds sowie Spezialfonds für Privatkunden und institutionelle Anleger auf. Die Gesellschaft mit Sitz in Köln wurde 1968 gegründet. Anzahl der Publikumsfonds in Deutschland: 69. Verwaltetes Vermögen: 12,3 Mrd. Euro. Anzahl der Mitarbeiter: 344. Geschäftsführer: Dr. Thomas Mann, Jörg Burger, Manfred Köberlein und Ralf Pohl. Stand: 31.12.2014. SJB Abfrage: 19.03.2015.

logo_fondsEcho_560_120_02

Siehe auch

FondsAnalyse: SJB FondsPortrait. UI – Aktia Sustainable Corporate Bond Fund (WKN A3DHND, ISIN LU2459309501).

SJB | Korschenbroich, 18.06.2023. Auf dem aktuellen Zinsniveau sind für renditeorientierte Investoren eine ganze Reihe von Anlagen aus dem Bondsektor interessant – dies gilt gerade auch für europäische Unternehmensanleihen. Mit Anleihen höchster Bonität können hier, auch nach der jüngsten EZB-Zinssenkung, jährliche Renditen von rund 4,20 Prozent erzielt werden. Wer sich diese attraktiven Renditen sichern und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert