Focus Online: EU-Kommission: Griechenlands Euro-Mitgliedschaft ist “unwiderruflich”

sjb_blog_focus_online_300_200SJB | Korschenbroich, 06.01.2015. Angesichts der Spekulationen über einen möglichen Austritt Griechenlands aus der Eurozone hat die EU-Kommission darauf verwiesen, dass die Mitgliedschaft in der Währungsunion nicht aufgegeben werden kann. Die Zugehörigkeit zur Eurozone sei “unwiderruflich”.

In der Debatte um einen möglichen Ausstieg des hochverschuldeten Griechenlands aus der Eurozone hat die EU-Kommission an europäisches Recht erinnert. Der EU-Vertrag lege fest, “dass die Mitgliedschaft im Euro unwiderrufbar ist”, sagte eine Sprecherin der Behörde am Montag in Brüssel.”Der Euro ist da, um zu bleiben. Der Euro hat seine Belastungsfähigkeit bewiesen”, sagte sie mit Blick auf die Schuldenkrise in den vergangenen Jahren.

...Weiterlesen bei Focus Online | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

FondsProfessionell: Indien: Das sagen Experten zum Aktienboom

Die Notierungen an Mumbais Börse eilen von Rekord zu Rekord. Doch mit den Kursen steigen auch die Bewertungen, die Luft könnte dünner werden für den Aufschwung. FONDS professionell ONLINE lässt Kenner des Marktes mit ihren Einschätzungen zu Wort kommen. Als Anfang Juni die ersten Ergebnisse der indischen Parlamentswahl über den Ticker liefen, reagierte die Börse …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert