Citywire: BofA-Umfrage: Investoren entdecken Aktien aus der Eurozone

Die Fondsmanager sind in diesem Monat wieder zuversichtlicher geworden. Acht von zehn gehen davon aus, dass die US-Notenbank in den nächsten zwölf Monaten zwei oder mehr Zinssenkungen vornehmen wird.

Anleger scheinen mehr Vertrauen ins Wachstum der Weltwirtschaft zu fassen, was zur aggressivsten Positionierung seit zweieinhalb Jahren führt.

Siehe auch

e-fundresearch: Vorbereitung auf Trump 2.0: Wie sich die Märkte auf eine mögliche Rückkehr einstellen

Angesichts der bevorstehenden US-Wahl im November zeigen die Kapitalmärkte klare Anzeichen einer Wiederbelebung des sogenannten “Trump Trades”. Christoph Mertens von der Fürst Fugger Privatbank erläutert die aktuellen Entwicklungen und erklärt, wie die Märkte auf die möglichen Auswirkungen einer zweiten Trump-Amtszeit vorbereitet sind.