Fundview: Boutique-Manager fährt Höchstquote in Russland-Allokation

SJB | Korschenbroich, 18.02.2022.

Die beiden Boutique-Manager Lutz Röhmeyer und Axel Krohne setzen trotz des anhaltenden Konflikts zwischen Russland und der Ukraine auf russische Anleihen beziehungsweise Aktien – Krohne fährt dabei sogar die Höchstquote in seiner Länderallokation. Beide erklären, warum trotz der politisch angespannten Lage durchaus gute Investmentchancen vorhanden sind.

Siehe auch

Citywire: Neue ESMA-Regulierung könnte zu $40 Milliarden an Aktienverkäufen in Europa führen

Eine Analyse zeigt, dass auch Fonds von Allianz Global Investors, DWS, Deka und Union Investment betroffen sein könnten. Europaweit könnten rund 1.600 Fonds gezwungen sein, bis zu $40 Milliarden an Aktien zu verkaufen, um die neuen Regeln der ESMA zur Verwendung nachhaltiger Bezeichnungen in Fonds zu erfüllen. Laut der neuen Regulierung dürfen Fonds nur noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert