FondsProfessionell: Analyst: Vorsicht bei Fonds-Rankings!

SJB | Korschenbroich, 13.01.2022.

Die Gewinner-Fonds eins Börsenjahres zählen längst nicht immer zu den Top-Performern des Folgejahres. Deshalb sollten Investoren Fonds-Rankings, wie sie häufig zum Jahreswechsel erscheinen, mit Vorsicht genießen. Dazu mahnt Analyst Ali Masarwah von der Plattform Envestor. “Kaum jemand erwischt a priori die Fonds oder ETFs, die zwölf Monate später die Performance-Rennlisten anführen”, erläutert der Experte, der zuvor beim Fondsanalysehaus Morningstar arbeitete.

...Weiterlesen bei FONDS professionell | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

Handelsblatt: So heftig wird der Zinsschock für die Bundesbank

Die Zinserhöhungen fressen die Rücklagen von Bundesbank und EZB auf. Berechnungen zeigen das Ausmaß drohender Verluste. Die Entwicklung ist vor allem politisch brisant. Die starken Leitzinserhöhungen schlagen mit Wucht auf die Bilanzen von EZB und Bundesbank zurück. Die Europäische Zentralbank (EZB) weist für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Verlust von 1,3 Milliarden Euro aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert