Tagesarchiv

Pressemitteilung European Capital Partners: Freitagmorgen Kaffee – Nr. 5: Aktives Management vs. Passives Management: David gegen Goliath?

ECP | Luxemburg, 06.04.2018. Die Debatte über die jeweiligen Vorteile von aktivem und passivem Management ist seit Jahren intensiv, und es ist offensichtlich, dass passive Strategien an Bedeutung gewinnen. Europäische Aktien sind nicht immun gegen diesen Trend. Wird das aktive Management ein trauriges Ende in Aktienmärkten finden, die von den passiven Strategien geleitet werden, die die Unterbewertung der Unternehmen nicht erkennen können?

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Fidelity Worldwide Investment: 25 Jahre Fidelity Fonds in Europa: Aktives Management zahlt sich aus

Fidelity | Kronberg, 02.11.2015. • Drei von vier Fidelity SICAV-Fonds haben den Vergleichsindex seit Auflage 1990 geschlagen • Fundamentale Unternehmensanalyse als Basis für starke Wertentwicklung • Skandinaviens Aktienmarkt steht in der 25-Jahres-Bilanz an der Spitze, Japan tritt auf der Stelle Im Oktober 1990 wurde erstmals ein Fidelity Fonds in Europa zugelassen. Bis heute ist die SICAV-Fondspalette auf 146 Fonds, die in 34 Ländern vertrieben werden, angewachsen. Das in den Fonds verwaltete Vermögen ist auf rund 140 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Lesen Sie mehr »

Das Investment: Unruhige Märkte: Warum man jetzt auf aktives Management setzten sollte

Die bewährten Aktienmärkte kannten in den letzten drei Jahren nur eine Richtung: nach oben. Doch die von der Zentralbank „künstlich“ unterdrückte Volatilität ist seit dem Sommer zurück. Und mit ihr viele Fragen und Zweifel. Warum aktives Management jetzt von Vorteil ist, erklärt Claude Hellers, Leiter Vertrieb Retail und Wholesale bei Fidelity in Deutschland. Herr Hellers, können Sie verstehen, dass Anleger in diesem Herbst nervöser sind als letztes Jahr um diese Zeit?

Lesen Sie mehr »