Private Banking: Ein Kommentar zu den Verkaufsgerüchten bei Flossbach von Storch

sjb_blog_privatebanking_300_200_I SJB | Korschenbroich, 25.08.2014. Die Vermögensverwaltung Flossbach von Storch zählt zu den besten Adressen Deutschlands. Ohne Not hat Bert Flossbach nun sein Unternehmen in die Schlagzeilen gebracht. Es ist nicht das erste Mal. Die Folgen des aktuellen Kommunikations-Desasters können gravierend sein. Ein Kommentar von Peter Ehlers, Herausgeber des private banking magazins Als Hamburger neigt Kurt von Storch zum Understatement.

Wer an der Elbe aufwächst und eine der Stadt angepasste Erziehung genießt, der tut sich schwer mit einem zu starken Außenauftritt. Man zeigt nicht, was man hat. „Das tut man nicht“, heißt es im Norden, und diese Zurückhaltung ist elementarer Bestandteil in den Generationsverträgen alter Hamburger Familien.

...Weiterlesen im Private Banking Magazin | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

FondsProfessionell: Favoritenwechsel: MSCI setzt sich an die Spitze der Indexanbieter

Das Geschäft mit Dax, Dow Jones & Co. ist höchst lukrativ. Die Einnahmen der Barometer-Bauer steigen, wenngleich nicht mehr ganz so stark wie in der Vergangenheit. Zudem kam es an der Spitze zu einem Wachwechsel. Der US-Finanzdienstleister MSCI hat den Konkurrenten S&P Dow Jones als umsatzstärkster Indexanbieter der Welt abgelöst. Dies zeigt eine Erhebung des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert