Private Banking: Hartmut Webersinke über Vermögensverwalter: „Wer weniger als 50 Millionen Euro verwaltet, steht vor der Existenzfrage“

sjb_blog_privatebanking_300_200_I SJB | Korschenbroich, 04.05.2015.Auf dem Vermögenstag der V-Bank stellt Hartmut Webersinke den zweiten Teil seiner Vermögensverwalter-Umfrage vor. Welches Ergebnis er für das wichtigste hält und in welche Richtung sich die Branche bewegt, erklärt der Professor der Hochschule Aschaffenburg und Leiter des Instituts für Vermögensverwaltung im Interview.

private banking magazin: Im vergangenen Jahr haben Sie an der Hochschule Aschaffenburg das Institut für Vermögensverwaltung (InVV) gegründet. Wie lautet Ihre Bilanz nach einem Jahr des Bestehens des Instituts?

...Weiterlesen im Private Banking Magazin | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

TIAM FundResearch: Alken Fund expandiert nach Deutschland

Die Verwaltungsgesellschaft AFFM S.A. expandiert mit ihrem Portfoliomanager Alken Asset Management und den Alken Fund Produkten nach Deutschland. Neben den Standorten in London, Madrid und Luxemburg soll in Frankfurt am Main eine weitere Zweigniederlassung eröffnet werden. Josef Scarfone, der seit dem 1. Juni 2024 als „Head of Distribution Germany & Austria“ für die Alken Funds …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert