Focus Online: Kurz vor Rentengipfel schlagen 50 Abgeordnete Alarm

sjb_blog_focus_online_300_200Wenige Tage vor dem Rentengipfel der schwarz-roten Koalition im Kanzleramt warnen rund 50 SPD-Bundestagsabgeordnete vor zu hohen Versprechungen an Rentner und fordern eine obligatorische betriebliche Altersvorsorge.

“Heute eine Anhebung des Rentenniveaus in der gesetzlichen Rentenversicherung auf 50 Prozent oder mehr zu versprechen, wäre nicht finanzierbar, nicht generationengerecht und daher unglaubwürdig”, heißt es in einem Beschluss des “Netzwerks Berlin” in der SPD-Bundestagsfraktion, der der “Welt am Sonntag” vorliegt. Dem Netzwerk gehören 50 Abgeordnete an. Sie plädieren mit Blick auf die Arbeitnehmer für eine “Haltelinie für die Beiträge nach oben”. In ihrem achtseitigen Papier heißt es: “Spielräume für höhere Beiträge über 22 Prozent hinaus sehen wir nur in geringem Maße.”

...Weiterlesen bei Focus Online| SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

FondsProfessionell: Favoritenwechsel: MSCI setzt sich an die Spitze der Indexanbieter

Das Geschäft mit Dax, Dow Jones & Co. ist höchst lukrativ. Die Einnahmen der Barometer-Bauer steigen, wenngleich nicht mehr ganz so stark wie in der Vergangenheit. Zudem kam es an der Spitze zu einem Wachwechsel. Der US-Finanzdienstleister MSCI hat den Konkurrenten S&P Dow Jones als umsatzstärkster Indexanbieter der Welt abgelöst. Dies zeigt eine Erhebung des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert