Focus Online: Nach Ölpreis-Absturz: US-Starinvestor Buffett lässt Ölriesen Exxon fallen

sjb_blog_focus_online_300_200

 SJB | Korschenbroich, 18.02.2015. Der Ölpreisverfall vertreibt US-Multimilliardär und Investorenlegende Warren Buffett aus dem Energiesektor. Der Börsenprofi verkaufte alle Öl-Aktien im Wert von mehreren Milliarden Dollar. Stattdessen setzt Buffet auf Erneuerbare Energien. Warren Buffets InvestmentfirmaBerkshire Hathaway hat alle Aktien von Ölförderfirmen verkauft, wie eine Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC vom Dienstagabent zeigt. Buffet hält demnach seit Ende Dezember keine Anteile mehr anExxon Mobil undConocoPhillips .

Ende September war Berkshire noch mit rund 41 Millionen Aktien im Wert von etwa 3,7 Milliarden Dollar (rund 3,2 Milliarden Euro) an Exxon beteiligt und hatte 471.994 Anteilsscheine von ConocoPhillips im Portfolio.

...Weiterlesen bei Focus Online | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

TIAM FundResearch: Alken Fund expandiert nach Deutschland

Die Verwaltungsgesellschaft AFFM S.A. expandiert mit ihrem Portfoliomanager Alken Asset Management und den Alken Fund Produkten nach Deutschland. Neben den Standorten in London, Madrid und Luxemburg soll in Frankfurt am Main eine weitere Zweigniederlassung eröffnet werden. Josef Scarfone, der seit dem 1. Juni 2024 als „Head of Distribution Germany & Austria“ für die Alken Funds …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert