FondsProfessionell: Morningstar-Analyse: Anleger ziehen Milliarden aus Artikel-8-Fonds ab

Die Diskussionen über Änderungen bei der Offenlegungsverordnung, die nachhaltige Fonds und ihre Klassifizierung betreffen, sorgen neben den Marktturbulenzen für Verunsicherung bei Anbietern und Anlegern. Das zeigt ein aktueller Bericht des Analysehauses Morningstar.

Neben den Turbulenzen an den Märkten machen neue EU-Regulierungsvorhaben der Fondsbranche in Europa zu schaffen. Vor allem Fonds, die nach Artikel 8 und 9 der EU-Offenlegungsverordnung (SFDR) klassifiziert sind, waren davon im vergangenen Quartal betroffen.

...Weiterlesen bei FONDS professionell | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

 

Siehe auch

Handelsblatt: So heftig wird der Zinsschock für die Bundesbank

Die Zinserhöhungen fressen die Rücklagen von Bundesbank und EZB auf. Berechnungen zeigen das Ausmaß drohender Verluste. Die Entwicklung ist vor allem politisch brisant. Die starken Leitzinserhöhungen schlagen mit Wucht auf die Bilanzen von EZB und Bundesbank zurück. Die Europäische Zentralbank (EZB) weist für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Verlust von 1,3 Milliarden Euro aus.