FondsProfessionell: Fidelity-Wholesale-Co-Chef: “Dürfen uns nicht mit einem 1:0 begnügen”

Bei der Fondsgesellschaft hatten in den vergangenen Jahren allein im deutschen Wholesale-Geschäft Mittelzuflüsse von mehr als einer Milliarde US-Dollar zu Buche gestanden. Dieses Jahr schwächte sich der Absatz zwar ab, blieb aber positiv, berichtet Bereichs-Co-Chef Ulrich Sponer.

Die Fondsgesellschaft Fidelity International hat im deutschen Wholesale-Geschäft im Jahresverlauf 2023 bis Mitte Oktober unter dem Strich Zuflüsse in Höhe von 850 Millionen US-Dollar (778 Mio. Euro) erzielt. Dies sagte Ulrich Sponer, der zusammen mit Bettina Bosch im Frühjahr 2022 die Verantwortung für den Geschäftsbereich übernommen hatte, im Gespräch mit FONDS professionell.

...Weiterlesen bei FONDS professionell | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

 

Siehe auch

Fundview: Team um Thorsten Winkelmann startet erste Fonds bei AllianceBernstein

AllianceBernstein hat zwei neue Fonds aufgelegt, die vom Portfoliomanagerteam um Thorsten Winkelmann verwaltet werden. Winkelmann und sein Team stießen erst im Januar 2024 von Allianz Global Investors zu AB. Zum Jahresbeginn 2024 nahm Thorsten Winkelmann mit seinem Team die Arbeit bei AllianceBernstein auf. Das Quintett bestehend aus Winkelmann, Robert Hoffmann, Marcus Morris-Eyton, Darina Valkova und …