Citywire: Morgen in Kürze: Argentinien wählt neuen Präsidenten

teaser_logo_citywire_300_200Nachdem der DAX in der vergangenen Woche die Marke von 11.000 Zählern knacken konnte, geht es zum Wochenstart am deutschen Aktienmarkt ruhiger zu. Mit einem Minus von 0,2% fiel der deutsche Leitindex am Montagmorgen. Grund für die kleine Rallye in der vergangenen Woche ist der günstige Euro. Zeitweise fiel der Euro auf ein Sieben-Monats-Tief von $1,0602.

Weiter im Sturzflug ist ebenso die Volkswagen-Aktie. Mit einem Minus von rund 4% verloren die Papiere des deutschen Autobauers den meisten Wert am deutschen Aktienmarkt.

...Weiterlesen bei Citywire | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

FondsProfessionell: Asset Manager: Britische Aktien bieten die Welt zum Schnäppchenpreis

Der britische Aktienmarkt leidet unter schwacher Performance und Kapitalflucht. Zugleich sind etliche Firmen aus dem Vereinigten Königreich globale Marktführer. Mit deren Aktien bauen Investoren eine Allokation in die Weltwirtschaft auf – zu günstigen Bewertungen, so Principal Asset Management.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert