Tagesarchiv

Pressemitteilung NN Investment Partners: Houseview Special Edition US-Wähler entscheiden sich für Trump

NN | Frankfurt, 09.11.2016. Auf Trump’s Wahlsieg wird nach Auffassung von NN Investment Partners eine Phase der Unsicherheit folgen Riskante Vermögenswerte dürften zumindest so lange in Mitleidenschaft gezogen werden, bis mehr Klarheit herrscht Schwellenländervermögenswerte besonders anfällig Fed könnte in punkto Zinsanhebungen vorsichtiger vorgehen; Dollar könnte in Mitleidenschaft gezogen werden Höhere Haushaltsdefizite könnten Anleiherenditen nach oben treiben Märkte reagieren negativ aufgrund fallender Aktien; US-Dollar und mexikanischer Peso schwächer, Gold steigt Phase der Unsicherheit zu erwarten; riskante Vermögenswerte dürften in Mitleidenschaft gezogen …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung NN Investment Partners: Kommentar von Willem Verhagen zur heutigen Leitzinssenkung der BoE

NN | Frankfurt, 04.08.2016 Die Bank of England (BoE) ist mit einem Dilemma konfrontiert: Einerseits führt die Abwertung des Pfund Sterling zu Aufwärtsdruck auf die Inflation, andererseits dämpfen die Konsequenzen des Brexit-Votums die konjunkturelle Dynamik. Letzteres schlägt sich bereits eindeutig im Verbraucher- und Geschäftsvertrauen nieder. Im Moment lässt die BoE die wechselkursbedingte Inflationsbeschleunigung außer Acht, weil sie davon ausgeht, dass dieser Effekt vorübergehender Natur ist. Derweil wird die Konjunkturverlangsamung voraussichtlich zu einem Anstieg der Arbeitslosenquote führen, der die Inflation für …

Lesen Sie mehr »