Tagesarchiv

FondsProfessionell: Australischer Asset Manager: Das ist im Jahr 2023 zu erwarten

Der Vermögensverwalter Macquarie Asset Management beleuchtet in seinem Marktausblick für 2023 die entscheidenden Themen für das Investitionsumfeld und die Performance der wichtigsten Anlageklassen. Was die Experten für Aktien, Anleihen und Alternatives erwarten. In seiner Analyse geht Macquarie Asset Management davon aus, dass die Inflation im Jahr 2023 aufgrund sich entspannender Lieferkettenprobleme und einer schwächeren Gesamtnachfrage zwar zurückgehen, aber dennoch über den Zielvorgaben der Zentralbanken von rund zwei Prozent bleiben wird.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung JP Morgan Asset Management: Weekly Brief – US-Inflationsdaten sind gute Nachrichten für die Fed und die Aktienmärkte

JP Morgan | Frankfurt, 15.11.2022. Die US-Inflationsdaten für Oktober waren niedriger als erwartet. Sowohl die Gesamt- als auch die Kerninflation lagen mit 7,7 % bzw. 6,3 % zum Vorjahr unter den Prognosen. Auch wenn man einige Bereiche im Auge behalten sollte (die Wohnkosten steigen weiter und die Heizölkosten lagen 20 % über dem Vormonat, mit potenziellen Dominoeffekten auf die Nahrungsmittelpreise durch den Transport), ist dieser Wert eine positive Nachricht für die Märkte.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung ODDO BHF AM: Fund Insight METROPOLE Sélection – METROPOLE Euro SRI – September

ODDO BHF | Frankfurt am Main, 03. November 2022 Die Berichtssaison der europäischen Unternehmen zum zweiten Quartal ist zu Ende gegangen und hat weitere positive Korrekturen gebracht. So wird für 2022 nun mit einem Gewinnwachstum von +17,2 % gerechnet. Die europäischen Unternehmen haben abermals die pessimistischsten Prognosen übertroffen. Aktivität und Gewinnspannen blieben trotz einer weiterhin hohen Inflation solide. Der Energiesektor erhielt durch die anhaltend hohen Ölpreise klar Rückenwind. Aber auch andere zyklische Sektoren wie Industriewerte, zyklische Konsumgüter und Finanzwerte profitierten …

Lesen Sie mehr »

Citywire: Vontobel: 4 Trends von 2021, die auch 2022 wichtig werden können

SJB | Korschenbroich, 31.01.2022. Mondher Bettaieb-Loriot, Head of Corporate Bonds bei Vontobel AM, blickt auf das vergangene Jahr und sieht einige Themen, die schon damals Chancen boten und es auch weiterhin tun könnten. 2021 ist vorbei und wir sind froh darüber – war das Jahr doch geprägt von erneutem Reisechaos ausgelöst durch verschärfte Covid-19-Beschränkungen, von der Angst vor anhaltenden Engpässen und von immer neuen digitalen Entwicklungen.

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Matthews Asia: Chinas Q1-Ergebnis im “Reality Check”

 Matthews Asia | London, 27.04.2021. Die Wirtschaftsdaten Chinas für das erste Quartal 2021 sind mit Vorsicht zu genießen, warnt Andy Rothman, Investmentstratege beim Asien-Spezialisten Matthews Asia: „Das ist eine Mischung aus Fantasie und wahrem Leben. Es ist wichtig zu verstehen, wie nachhaltig die Erholung von Chinas Ökonomie post-Covid-19 ist.“ Deshalb seien der bessere Vergleich zum ersten Vierteljahr 2021, in dem die Gesamtwirtschaftsleistung um sagenhafte 18,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen ist, auch nicht die Monate Januar bis März 2020 – als …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Matthews Asia: Was von Asiens Gesundheitssektor in den nächsten drei Jahren zu erwarten ist

 Matthews Asia | London, 13.04.2021. „Asiens Gesundheitssektor hat wegen seines Innovationsdrangs und seiner großen Verbraucherbasis eine lange Wachstumskurve vor sich“, sagt Taizo Ishida vom Asien-Experten Matthews Asia. Der Portfoliomanager des Matthews Japan Fund diskutierte mit seinen Kollegen Winni Chwang, Portfoliomanagerin des Matthews China Small Companies, und Analyst Haopeng Yang in einem virtuellen Round-table-Gespräch über die Aussichten des asiatischen Gesundheitsmarktes in den kommenden drei bis fünf Jahren und den sich daraus ergebenden Chancen für Anleger. Dabei kamen die Experten zu dem Schluss, …

Lesen Sie mehr »

FAZ: Widersprüchliche Meinungen: Hält die Goldrally?

An den Finanzmärkten dient der Donnerstag zur Verschnaufpause. Die Anleihenrenditen fallen leicht weiter – der Goldpreis konsolidiert. Wie geht es weiter? Der Goldpreis hat einen starken Monat hinter sich. Auch wenn er am Donnerstag eine Atempause macht, so hat dieser doch am Vortag den höchsten Stand seit mehr als sechs Jahren erreiche. Der Preisanstieg im Juni nimmt mit 8 Prozent auf der Liste der besten Monate für Gold immerhin Platz 43 ein und das will mit Blick auf mehr als …

Lesen Sie mehr »

Pressemitteilung Pictet Asset Management: Fünfjahresausblick: Unsere Prognosen für die Renditen der Anlageklassen

 Pictet | Frankfurt, 11.06.2019. Sehr geehrte Damen und Herren, anbei senden wir Ihnen den aktuellen „Secular Outlook“ von Pictet Asset Management mit unseren Prognosen zur Entwicklung der Weltwirtschaft und der Renditen der großen Anlageklassen in den kommenden fünf Jahren. Kommt es zu einer globalen Rezession in diesem Zeitraum, und wie werden die einzelnen Assetklassen wie Aktien und Bonds performen? Details hierzu finden sich in dem nachfolgenden Dokument.

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Surplus Z 15+: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) Marktausblick 2018 – Teil 2

Der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) war im vergangenen Handelsjahr die mit Abstand erfolgreichste Position in der SJB Verwaltungsstrategie SJB Surplus Z 15+ und lieferte einen positiven Performancebeitrag von +53,24 Prozent in Euro. Ein perfekter Anlass für FondsManager und Rohstoffexperte Tobias Tretter, einen Rückblick auf 2017 mit einem Marktausblick für das gerade begonnene Jahr zu verbinden. Der Marktstratege von Commodity Capital berichtet, wie sich die Rohstoffmärkte insgesamt entwickelt haben und gibt einen Ausblick auf die zu erwartenden Entwicklungen im Sektor …

Lesen Sie mehr »

Das Investment: 15 steile Thesen zu den Märkten 2018

Als „15 fiktive Prognosen für 2018“, beschreibt die von Hendrik Leber geführte Vermögensverwaltung Acatis Investment aus Frankfurt ihren aktuellen Ausblick zur Entwicklung an den Märkten in den kommenden zwölf Monaten. 1. „Merkelsche Götterdämmerung“ „Angela Merkel regiert mit einer tolerierten Minderheitsregierung. Keine Bundestagspartei, aber auch kein junger Herausforderer will mit der Merkelschen Götterdämmerung untergehen. Angesichts der deutschen Passivität wird Macron zum europäischen Gestalter. Im Bundestag finden wieder parteiübergreifende Debatten  statt.“

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Surplus Z7+: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) November 2017

Ein neues Allzeithoch konnte der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) im November verzeichnen und damit einen höchst erfreulichen Performancebeitrag zur SJB Verwaltungsstrategie SJB Surplus Z7+ liefern. Die Gründe für diese positive Wertentwicklung: Die Aussichten für Batteriemetalle verbessern sich weiterhin kontinuierlich und die Prognosen werden nahezu täglich angehoben. Rohstoffexperte Tobias Tretter, zugleich FondsManager des Structured Solutions – Next Generation Resources Fund, fasst in seinem Monatsreport für November alles Wissenswerte aus dem Lithiumsektor zusammen und kann von gesteigerter Nachfrage aus China berichten.

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Surplus Z7+: Structured Solutions – Next Generation Resources Fund WKN HAFX4V Oktober 2017

Lithium-Aktien gewannen im Oktober an Fahrt, und auch andere Unternehmen des Sektors der Batteriemetalle konnten kräftig zulegen. Der Structured Solutions – Next Generation Resources Fund erzielte in diesem Marktumfeld ein attraktives Plus von +12,0 Prozent, während parallel der Preis für Lithiumcarbonate ein neues Allzeithoch markierte.   Die Prognosen für den künftigen Lithiumbedarf steigen kontinuierlich von Monat zu Monat an. Welcher weiteren Neuigkeiten es bei Lithium-Aktien und insbesondere bei der in der Verwaltungsstrategie SJB Surplus Z7+ enthaltenen FondsEmpfehlung Structured Solutions – Next Generation Resources …

Lesen Sie mehr »

Das Investment: Max Otte, Christoph Bruns & Co.: 4 Star-Investoren nennen ihre besten Aktien-Käufe

Mit seiner erfolgreichsten Aktie fuhr Max Otte einen Gewinn von mehr als 200 Prozent ein. Die beiden erfolgreichsten Positionen im Christoph Bruns‘ Fonds Loys Global brachten sogar eine Rendite von jeweils 1.000 Prozent. Welche Aktien das waren – und welche Titel Christine Bortenlänger, Robert Halver und Frank Thelen als das Investment ihres Lebens bezeichnen.Christoph Bruns ist leidenschaftlicher Verfechter einer Aktienkultur in Deutschland. Seinen erfolgreichsten Aktienkauf tätigte der Chef und Gründer von Loys im Jahr 1994. Er kaufte für seinen Fonds …

Lesen Sie mehr »