Tagesarchiv

Managersichten SJB Surplus, SJB Nachhaltig: Prima Global Challenges (WKN A0JMLW) – Oktober 2022

Der Oktober war geprägt von politischen Ereignissen: die Präsidentschaftswahl in Brasilien, das Abdanken der britischen Premierministerin Liz Truss, der Endspurt vor den Midterm Elections in den USA und die Wiederwahl von Präsident Xi in China. Dennoch verzeichneten viele Unternehmen Quartalsergebnisse, die größtenteils gut ausfielen. In diesem wieder freundlicheren Marktumfeld generierte der an ESG-Kriterien ausgerichtete Prima-Fonds im Berichtsmonat eine Wertentwicklung von +4,64 Prozent. Dr. Henrik Leber, FondsManager des Prima – Global Challenges G EUR DIS (WKN A0JMLW, ISIN LU0254565566) berichtet in …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – September 2022

Der Berenberg Sustainable World Equity Fonds musste im September im Einklang mit einer schwächeren Marktentwicklung weitere Kursverluste hinnehmen und verzeichnete eine Performance von -7,46 Prozent. Der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Fokus liegt damit seit Jahresbeginn 31,72 Prozent im Minus. Converge Technology Solutions konnte im September deutliche Kursgewinne durch das Bekanntgeben einiger Akquisitionen erzielen, während die Aktien von Chemometec unter stark steigenden Zinsen litten. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, ISIN LU1878855581) berichtet in seinem Marktkommentar, …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Surplus, SJB Nachhaltig: Prima Global Challenges (WKN A0JMLW) – August 2022

Im August blieben die hohen Inflationsraten ein marktbeherrschendes Thema. Hier ließ US-Notenbankchef Jerome Powell auf dem diesjährigen Wirtschaftssymposium in Jackson Hole die Hoffnungen der Anleger auf eine moderate Zinspolitik zerplatzen. Dem Kampf gegen die Inflation ordnete er eine höhere Bedeutung zu als der Vermeidung einer Rezession oder dem Wohlergehen der Märkte. In einem angespannten Marktumfeld verzeichnete der an ESG-Kriterien ausgerichtete Prima-Fonds im Berichtsmonat eine Wertentwicklung von -3,79 Prozent. Dr. Henrik Leber, FondsManager des Prima – Global Challenges G EUR DIS …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – August 2022

Der Berenberg Sustainable World Equity Fonds musste im August parallel zu einer schwächeren Marktentwicklung kräftige Kursverluste hinnehmen und verzeichnete eine Performance von -5,26 Prozent. Der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Fokus liegt damit seit Jahresbeginn 26,22 Prozent im Minus. Positive Performancebeiträge lieferten die Aktien von Waste Connections, auch die Titel von Archaea Energy entwickelten sich gut. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, ISIN LU1878855581) berichtet in seinem Marktkommentar, welche Positionen im Portfolio neue Geschäftszahlen vorlegten und wie …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – Juli 2022

Der Berenberg Sustainable World Equity Fonds konnte sich im Juli kräftig erholen und im Umfeld der zulegenden globalen Aktienmärkte eine positive Performance von +9,62 Prozent generieren. Der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Fokus liegt dennoch seit Jahresbeginn 22,51 Prozent im Minus. Positive Performancebeiträge lieferten die Aktien von Mastercard, auch die Aktien von Microsoft stiegen im Juli durch ein für das kommende Jahr in Aussicht gestelltes zweistelliges Umsatz- und Ergebniswachstum deutlich an. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – Juni 2022

Der Berenberg Sustainable World Equity Fonds konnte sich im Juni mit seiner Kursentwicklung den schwächeren globalen Aktienmärkten nicht entziehen und verzeichnete eine Performance von -7,18 Prozent. Der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Fokus liegt damit seit Jahresbeginn 29,31 Prozent im Minus. Positive Performancebeiträge lieferten die Aktien von Wuxi Biologics, wo der zuversichtliche Geschäftsausblick am Investorentag sowie die sich aufhellende Stimmung für chinesische Aktien für Kursgewinne sorgten. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, ISIN LU1878855581) berichtet in …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Surplus, SJB Nachhaltig: Prima Global Challenges (WKN A0JMLW) – Mai 2022

Der Mai begann mit einem weiteren Zinsschritt der US-Notenbank, die den Leitzins um 0,5% anhob. Wir werden aufgrund der weiterhin hohen Inflationsraten (8,6% USA, 8,1% Eurozone) weitere Zinserhöhungen in den USA sehen und denken, dass auch die EZB ähnliche Schritte machen wird. Die globalen Aktienindizes reagierten weniger beeindruckt, als man es hätte erwarten können. In diesem volatilen Marktumfeld verzeichnete der an ESG-Kriterien ausgerichtete Prima-Fonds im Berichtsmonat eine Wertentwicklung von -2,78 Prozent. Dr. Henrik Leber, FondsManager des Prima – Global Challenges …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – Mai 2022

Der Berenberg Sustainable World Equity Fonds musste im Mai eine Fortführung seines jüngsten Abwärtstrends erleben und verzeichnete eine Performance von -3,50 Prozent. Der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Fokus liegt damit seit Jahresbeginn 23,84 Prozent im Minus. In einem Umfeld von Zinsängsten, Wachstumssorgen und makroökonomischen Unsicherheiten konnte die Aktie von Ryman Healthcare gegen den Trend zulegen, und auch die Papiere des Halbleiterproduzenten Infineon erholten sich. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, ISIN LU1878855581) berichtet in seinem …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – April 2022

SJB | Korschenbroich, 19.05.2022. Der Berenberg Sustainable World Equity Fonds verzeichnete im April einen fortgesetzten Kursrückgang und generierte eine Performance von -6,00 Prozent. Der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Fokus liegt damit seit Jahresbeginn gut 20 Prozent im Minus. In einem Umfeld von großen makroökonomischen Unsicherheiten konnte sich die Aktie von Royalty Pharma aufgrund des defensiven Profils positiv hervortun. Zudem wurden im April mehrere positive Analysteneinschätzungen veröffentlicht. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, ISIN LU1878855581) berichtet …

Lesen Sie mehr »

TIAM FundResearch: Fondsbranche fliessen im ersten Quartal 45 Milliarden Euro zu

SJB | Korschenbroich, 12.05.2022. Die Ukraine-Krise dämpft laut BVI das Neugeschäft. Im Vergleich zum europäischen Umfeld ist der Absatz in Deutschland aber robust. Zudem sind über 680 Milliarden Euro in Nachhaltigkeitsfonds investiert. Die Fondsgesellschaften erzielten im ersten Quartal 2022 ein Neugeschäft von netto 45,1 Milliarden Euro, das sind rund 15 Milliarden Euro weniger als noch im Vorjahresquartal. Allein im Januar verzeichneten Publikums- und Spezialfonds mit insgesamt 30,3 Milliarden Euro einen Rekordzufluss zum Jahresstart. Der Einbruch der Aktienmärkte von Mitte Februar …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Surplus, SJB Nachhaltig: Prima Global Challenges (WKN A0JMLW) – Februar 2022

Ende Februar passierte, was viele für undenkbar oder zumindest äußerst unwahrscheinlich hielten. Mit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine kehrte der Krieg zurück nach Europa. Der Westen verabschiedete harte Wirtschaftssanktionen, die besonders die Preise für Öl und Gas stark nach oben trieben. Die Inflation wird sich daher nicht wie erhofft verlangsamen, sondern mindestens auf dem hohen Niveau verbleiben. In diesem angespannten Marktumfeld verzeichnete der an ESG-Kriterien ausgerichtete Prima-Fonds eine leicht positive Wertentwicklung von +0,24 Prozent. Dr. Henrik Leber, FondsManager des …

Lesen Sie mehr »

TIAM FundResearch: Robeco: Nachhaltigkeit nicht nur anhand von Daten verstehen

SJB | Korschenbroich, 25.03.2022. Mit dem Bestreben, Netto-Null-Emissionen zu erreichen, ist die Erfassung zuverlässiger Daten – und zwar vieler Daten – noch wichtiger geworden. Aufgrund des Mangels an einer ausreichenden Menge genauer Daten über CO2-Emissionen und andere Nachhaltigkeitsaspekte wie biologische Vielfalt oder Ressourcennutzung wird häufig infrage gestellt, ob diese Daten überhaupt ein wahrheitsgetreues Bild der Unternehmenstätigkeit zeichnen.

Lesen Sie mehr »

TIAM FundResearch: AB: Vier Gegenargumente für die Kritiker von nachhaltigem Investieren

SJB | Korschenbroich, 18.03.2022. Nachhaltige Investmentfonds schießen wie Pilze aus dem Boden. Laut Morningstar stieg das weltweit verwaltete Vermögen von Fonds, die ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen, bis zum 31. Dezember 2021 auf 2,75 Billionen US-Dollar und damit fast auf das Dreifache des Niveaus vor der Pandemie. Die Anbieter haben sich beeilt, die steigende Nachfrage zu befriedigen und den Abflüssen bei nicht nachhaltigen Fonds entgegenzuwirken. Allein im letzten Quartal 2021 wurden 266 neue nachhaltige Fonds aufgelegt, womit sich die Gesamtzahl auf unglaubliche …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Nachhaltig: Berenberg Sustainable World Equities (WKN A2N6AL) – Februar 2022

SJB | Korschenbroich, 16.03.2022. Der Berenberg Sustainable World Equity Fonds musste im Februar weitere Kurseinbußen hinnehmen und verzeichnete eine Performance von -5,59 Prozent. Der global anlegende Aktienfonds mit ESG-Fokus liegt damit über den letzten Einjahreszeitraum mit 8,25 Prozent im Minus. Bernd Deeken, FondsManager des Berenberg Sustainable World Equities R (WKN A2N6AL, ISIN LU1878855581) berichtet in seinem Marktkommentar, welche Einzelpositionen im Portfolio sich vergleichsweise gut entwickelten und welche Änderungen vorgenommen wurden. Die Managersicht des Berenberg-Experten bringt alle Investoren der Strategie SJB …

Lesen Sie mehr »

Managersichten SJB Surplus, SJB Nachhaltig: Prima Global Challenges (WKN A0JMLW) – Januar 2022

Im Januar mussten die globalen Aktienmärkte eine deutliche Kurskorrektur verkraften. Die Ankündigung von steigenden Zinsen, einem beschleunigten Ende des „Taperings“ und einer anschließenden Bilanzverkürzung führten zu erhöhten Kursschwankungen. In diesem Marktumfeld verzeichnete der an ESG-Kriterien ausgerichtete Prima-Fonds eine Wertentwicklung von -10,18 Prozent. Dr. Henrik Leber, FondsManager des Prima – Global Challenges G EUR DIS (WKN A0JMLW, ISIN LU0254565566) berichtet in seinem Marktkommentar, wie sich die Positionen im Portfolio des Nachhaltigkeitsfonds entwickelten und welche Sektoren am besten abgeschnitten haben. Die Managersicht …

Lesen Sie mehr »