Pressemitteilung Standard Life: Einladung zum Webinar – GARS im Wechselbad der Märkte

teaser_pm-standard-life_300_200 Standard Life|Frankfurt, 01.05.2015.

Die Welt ist in Bewegung – die richtigen Strategien erwirtschaften damit Profit. Der Global Absolute Return Strategies Fund im ersten Quartal 2015 und heute  30. April 2015.

Sehr geehrte Vertriebspartnerinnen und -partner, wie gelingt es unserem Absolute-Return-Klassiker, das Auf und Ab an den Märkten immer wieder souverän auszubalancieren und dabei eine beachtliche Performance hinzulegen? Diese Frage möchten wir im Rahmen unseres Webinars “GARS im Wechselbad der Märkte” beantworten. Außerdem möchten wir Ihnen Investmentoptionen vorstellen, die sich durch ähnlich robuste Eigenschaften auszeichnen.

Melden Sie sich jetzt an.

Für den 8. Mai 2015, 10:00 bis 11:00 Uhr:
Jetzt anmelden

Für den 11. Mai 2015, 10:00 bis 11:00 Uhr:
Jetzt anmelden

Director Wealth Management Markus Novak erwartet Sie mit folgendem Programm:

Rückblick: die Performance des GARS im ersten Quartal 2015
Tagesform: der GARS im Zeichen der EZB-Entscheidungen und Griechenland
Perspektiven: wie geht es an der Zinsfront weiter und welche Auswirkungen hat das auf den GARS?
Wo liegen die Chancen und Risiken der gemischten Fondspodukte?

Freuen Sie sich auf ein interessantes Szenario – im Rückblick, in der Gegenwart und für die Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Standard Life Team

Kontakt
Telefon: 0800 2214747 (Anruf kostenfrei)
Telefax: 069 66572210
E-Mail: events@standardlife.de

© 2015 Standard Life

Im Auftrag der Standard Life Versicherung
Vorstand: David Nish, John Gill, Paul Matthews, Mark Alexander Hesketh, Ranjit Singh. Standard Life Versicherung, Zweigniederlassung Deutschland der Standard Life Assurance Limited. Reg.G.Nr. HRB 41297, Amtsgericht Frankfurt am Main, Sitz: Edinburgh (Schottland), Register Nr. SC286833, Rechtsform: Limited Company. Standard Life Assurance Limited ist in UK von der Prudential Regulation Authority zugelassen und wird von der Financial Conduct Authority und der Prudential Regulation Authority beaufsichtigt. Die deutsche Zweigniederlassung untersteht finanzaufsichtsrechtlich der Prudential Regulation Authority, hinsichtlich der Rechtsaufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Siehe auch

Pressemitteilung ODDO BHF AM: Fund Insight ODDO BHF Polaris Fonds-Familie Oktober 2022

ODDO BHF | Frankfurt am Main, 17. November 2022 In diesem Fund Insight möchten wir uns der Lage an den Anleihemärkten widmen, wo seit Jahresbeginn alle Marktsegmente zweistellige Verluste verzeichneten. Damit konnten Anleihen ihre traditionelle Funktion als Portfolio-Stabilisatoren nicht mehr erfüllen. In den drei ODDO BHF Polaris-Fonds, die erhebliche Teile ihres Vermögens in Anleihen investieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.