Pfefferminzia: Finanztransaktionssteuer: Olaf Scholz will Kleinsparer entlasten

Um die Einführung der Finanztransaktionssteuer gegenüber dem Koalitionspartner CDU/CSU attraktiver zu machen, plant Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) offenbar eine steuerliche Entlastung für Kleinsparer. Auch ein Pauschbetrag für das Sparen zur Altersvorsorge ist wohl angedacht. Hier kommen die Details.

Im Zuge der Einführung der im Koalitionsvertrag vereinbarten Transaktionssteuer (wir berichteten) will Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) Kleinsparer steuerlich entlasten. Einem Bericht der „Welt“ zufolge soll der Sparer-Pauschbetrag erhöht werden. Zudem soll es einen neuen Altersvorsorgepauschbetrag geben.

...Weiterlesen bei Pfefferminzia.de | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

Citywire: Bayer: Value-Opportunität oder Value-Falle?

Die Aktie notiert so tief wie seit 2005 nicht mehr. Zwei Fondsmanager verraten, wie sie die Probleme des Unternehmens einschätzen. Es war ein Ausrufezeichen der negativen Art: Vor zwei Wochen stürzte der Kurs der Bayer-Aktie um 18% ab. Es war der höchste Tagesverlust in der Geschichte des Dax-Unternehmens. Der Kurs hat sich seitdem nicht erholt, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert