Focus Online: China-Beben nur der Anfang: Starinvestor Soros warnt vor neuer Finanzkrise

sjb_blog_focus_online_300_200Chinas Börse bebt – und reißt den deutschen Aktienmarkt mit in den Abgrund. Finanzlegende George Soros warnt nun: Die gegenwärtigen Börsenturbulenzen könnte nur der Anfang einer neuen Finanzkrise sein.

Die globalen Finanzmärkte stehen vor einer neuen Finanzkrise – davor warnt zumindest Finanzlegende George Soros. Auf einem Wirtschaftsforum inSri Lankasagte er: “Wenn ich mir die Finanzmärkte ansehe, gibt es dort eine ernste Herausforderung, die mich an die Krise von 2008 erinnert.” Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Die größte Gefahr sieht Soros demnach in China. Das Land sei auf der Suche nach einem neuen Wachstumsmodell. Dadurch, dass China seine Währung abwerte, belaste es jedoch den Rest der Welt, sagte der Finanzexperte weiter: “China hat ein erhebliches Anpassungsproblem.”

...Weiterlesen bei Focus Online | SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen. |

Siehe auch

Fundview: Führende CEOs diskutieren beim Fundview-Roundtable: Sinkende Margen, steigende Kosten – was tun?

Margen schrumpfen, Kosten steigen – was ist aktuell die größte Herausforderung für Asset Manager in einem herausfordernden Marktumfeld? Sechs CEOs von führenden Asset Managern diskutieren genau diese Fragen beim exklusiven Fundview-Roundtable in Frankfurt am Main. Dabei geht es auch um aktives und passives Geschäft sowie die Frage, ob Asset Manager die Bandbreite in ihren Portfolios …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.