Sebastian Zimmermann

Quartalsbericht. Q2/2022. SJB Nachhaltig.

SJB | Korschenbroich, 21.07.2022. Im zweiten Quartal des Börsenjahres 2022 setzte sich die bereits vorherrschende Stimmungseintrübung an den internationalen Finanzmärkten nicht nur fort, sondern gewann an neuer Dynamik. Über alle Märkte und Anlageklassen hinweg kam es zu teils heftigen Kursrücksetzern, da sich die bereits vorhandenen geopolitischen und ökonomischen Belastungsfaktoren weiter intensivierten. In erster Linie sind hier der fortgesetzte Krieg zwischen Russland und der Ukraine sowie die kräftigen Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed zu nennen. Im Umfeld explodierender Rohstoffpreise, einer Störung globaler …

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. Q2/2022. SJB Surplus.

SJB | Korschenbroich, 19.07.2022. Im zweiten Quartal des Börsenjahres 2022 setzte sich die bereits vorherrschende Stimmungseintrübung an den internationalen Finanzmärkten nicht nur fort, sondern gewann an neuer Dynamik. Über alle Märkte und Anlageklassen hinweg kam es zu teils heftigen Kursrücksetzern, da sich die bereits vorhandenen geopolitischen und ökonomischen Belastungsfaktoren weiter intensivierten. In erster Linie sind hier der fortgesetzte Krieg zwischen Russland und der Ukraine sowie die kräftigen Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed zu nennen. Im Umfeld explodierender Rohstoffpreise, einer Störung globaler …

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. Q1/2022. SJB Nachhaltig.

SJB | Korschenbroich, 09.05.2022. Im ersten Quartal des neuen Börsenjahres 2022 kam es zu einer deutlichen Stimmungseintrübung an den internationalen Finanzmärkten. Nicht nur der Beginn des neuen Zinsanhebungszyklus durch die US-Notenbank Fed und die rapide steigenden Inflationszahlen wirkten sich negativ auf die Aktienmärkte aus, sondern auch von der geopolitischen Lage gab es erhebliche Störfeuer. Die Invasion der Ukraine durch Russland sorgte für massive Verwerfungen an den Rohstoffmärkten, einen steilen Anstieg der Energiepreise sowie die Störung zahlreicher globaler Lieferketten. In der …

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. Q1/2022. SJB Surplus.

SJB | Korschenbroich, 03.05.2022. Im ersten Quartal des neuen Börsenjahres 2022 kam es zu einer deutlichen Stimmungseintrübung an den internationalen Finanzmärkten. Nicht nur der Beginn des neuen Zinsanhebungszyklus durch die US-Notenbank Fed und die rapide steigenden Inflationszahlen wirkten sich negativ auf die Aktienmärkte aus, sondern auch von der geopolitischen Lage gab es erhebliche Störfeuer. Die Invasion der Ukraine durch Russland sorgte für massive Verwerfungen an den Rohstoffmärkten, einen steilen Anstieg der Energiepreise sowie eine Störung zahlreicher globaler Lieferketten. In der …

Lesen Sie mehr »

Jahresbericht 2021. SJB Nachhaltig.

SJB | Korschenbroich, 25.01.2022. Per saldo können Investoren mit dem Börsenjahr 2021 rundherum zufrieden sein – die wichtigsten internationalen Aktienmärkte legten durchweg zweistellig zu und führten die im „Corona-Jahr“ 2020 begonnene Aufwärtsbewegung fort. Die andauernde geldpolitische Unterstützung durch die Notenbanken sowie gute Konjunkturdaten sorgten für positive Impulse, die bei Marktteilnehmern gegenüber den Corona-Risiken in den Vordergrund rückten. Zwischenzeitliche Kursrücksetzer blieben begrenzt und wurden von Anlegern zu Positionsaufstockungen genutzt. In diesem freundlichen Marktumfeld generierte die FondsStrategie SJB Nachhaltig eine deutlich positive …

Lesen Sie mehr »

Jahresbericht 2021. SJB Surplus.

SJB | Korschenbroich, 18.01.2022. Per saldo können Investoren mit dem Börsenjahr 2021 rundherum zufrieden sein – die wichtigsten internationalen Aktienmärkte legten durchweg zweistellig zu und führten die im „Corona-Jahr“ 2020 begonnene Aufwärtsbewegung fort. Die andauernde geldpolitische Unterstützung durch die Notenbanken sowie gute Konjunkturdaten sorgten für positive Impulse, die bei Marktteilnehmern gegenüber den Corona-Risiken in den Vordergrund rückten. Zwischenzeitliche Kursrücksetzer blieben begrenzt und wurden von Anlegern zu Positionsaufstockungen genutzt. In diesem freundlichen Marktumfeld generierte die FondsStrategie SJB Surplus eine positive Wertentwicklung …

Lesen Sie mehr »

SJB Strategien: Unser Ausblick für 2021.

Das neue Jahr hat mit einem Paukenschlag in den USA begonnen. In der ältesten Demokratie der Welt stürmt ein aufgewiegelter Mob die Hallen der Macht und stellt sich damit gegen den Willen der Wähler. Warum aber reagieren vor diesem Hintergrund die Börsen so ruhig und besonnen? Zum einen war der Spuk recht schnell vorbei, auch wenn der Schock und die Fassungslosigkeit bleiben. Zum anderen war der Auslöser die Bestätigung der Stimmauszählung für den neuen Präsidenten Joe Biden im Repräsentantenhaus, die …

Lesen Sie mehr »

SJB Strategien: Was bedeutet der Dollarkurs für ihr Portfolio?

Die Erholung an den weltweiten Börsen hält weiter an. Neben steigenden Aktienkursen gibt es natürlich noch weitere Anlagen, auf die sich die Zuversicht auswirkt. Beginnen wir mit Gold. Das Edelmetall profitierte von der Unsicherheit der letzten Monate immens, liegt nun aber schon wieder deutlich unter seinem Hoch bei 2000 USD pro Unze. In Euro fällt der Rückgang allerdings viel geringer aus. Der Grund hierfür ist der gleichzeitige Rückgang des Dollarkurses. In der Hochphase der Corona-Börsenpanik war nämlich nicht nur Gold …

Lesen Sie mehr »

Wie geht SJB mit Corona um?

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wir bei SJB sind uns der Verantwortung bewusst und handeln entsprechend. Für den Ernstfall ist der Fondshandel über Homeoffice und die Weiterleitung der Telefonate sichergestellt. Über zu treffende Maßnahmen in den FondsStrategien stimmen wir uns als Team ab, wie diese Woche den Nachkauf von Goldminen. Durch die Schnittstelle mit der FFB sind wir in der Lage, diese für alle Strategiedepots schnell umzusetzen. Wir stehen im täglichen Kontakt zu Fondsgesellschaften und tauschen uns in regelmäßigen Telefonaten mit den Managern unserer …

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Klassik Z12+.

So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Stars Z12+.

So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Nachhaltig Z20+.

So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Surplus Z15+.

So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Defensiv Int Z8+.

So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

Lesen Sie mehr »

Quartalsbericht. 3/2018. SJB Defensiv Flex Z5+.

So lange tanzen, bis die Musik aufhört? Aktuell scheint es, als ob die Band so langsam den Rausschmeißer-Song spielen würde. Denn nach allen politischen Unwägbarkeiten der ersten Jahreshälfte kamen im dritten Quartal auch erstmals handfeste Negativzahlen aus der Wirtschaft. Chinas Wachstum auf dem niedrigsten Stand seit 2009, Wachstumsprognosen in Deutschland und Europa gekippt und steigende Zinsen zerren auch langsam am US-Wachstum. Und nun kommt auch noch Italien mit einem so gar nicht Maastricht-konformen Haushaltsplan nach Brüssel.

Lesen Sie mehr »