Änderung der Vertragsbedingungen bei JPMorgan Fonds

FFB Logo
FFB -FondsDepotbank Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir informieren Sie über die Änderung der vertraglichen Bedingungen der folgenden Fonds:

Fondsname WKN ISIN
JPM Global Conservative Balanced (EUR) A (acc) – EUR 988414 LU0070211940
JPM Global Conservative Balanced (EUR) A (acc) – USD A0J31W LU0218006517
JPM Global Conservative Balanced (EUR) A (dist) – EUR A0JKCW LU0247991663
JPM Global Conservative Balanced (EUR) A (inc) – EUR A0JK81 LU0247992638

Auf Grund unserer Informationspflicht leiten wir diese Details an die investierten Kunden weiter.
Detaillierte Informationen zu den Fonds und den anstehenden Änderungen können Sie dem beigefügten dauerhaften Datenträger der Fondsgesellschaft entnehmen.

Für die Verwahrung und Administration von Anteilen und die Umsetzung von Aufträgen verweisen wir auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unser Preis- und Leistungsverzeichnis.
Freundliche Grüße
FFB-Vertriebspartnerbetreuung

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
hiermit teilen wir Ihnen mit, dass am JPMorgan Investment Funds – Global Conservative Balanced Fund, einem Teilfonds, an dem Sie Anteile halten, Änderungen am Anlageziel, an der Anlagepolitik, am Anlegerprofil und am Namen vorgenommen werden.
Detailliertere Informationen zu den Änderungen, einschließlich ihrer zeitlichen Umsetzung, finden Sie nachstehend.
Ihrerseits sind keine Maßnahmen erforderlich. Ihnen stehen jedoch unterschiedliche Optionen offen, die wir Ihnen weiter unten erläutern. Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit und lesen Sie sich diese Informationen durch. Sollten Sie danach noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den eingetragenen Geschäftssitz der Gesellschaft oder an Ihren Ansprechpartner.

Änderung des Namens, des Anlageziels, der Anlagepolitik und des Anlegerprofils
DER FONDS
Name JPMorgan Investment Funds
Rechtsform SICAV
Art des Fonds OGAW
Eingetragener Sitz
6 route de Trèves
L-2633 Senningerberg, Luxemburg
Telefon +352 3410-1
Fax +352 3410 8000
Handelsregisternummer (RCS
Luxembourg) B 49 663
Verwaltungsgesellschaft JPMorgan
Asset Management (Europe) S.à r.l.
IHRE OPTIONEN
1 Wenn Sie mit den Änderungen einverstanden sind, sind Ihrerseits keine Maßnahmen erforderlich.
2 Wenn Sie Ihre Anlage zurückgeben oder umtauschen möchten, teilen Sie uns bitte Ihre Anweisungen während des kostenlosen Umtausch- /Rücknahmezeitraums für Ihren Teilfonds mit. Ihr Teilfonds wird keine Umtausch- oder Rücknahmegebühren erheben, solange wir Ihre Anweisungen während des kostenlosen Umtausch-/Rücknahmezeitraums erhalten.
? Diese Änderung betrifft nur den hier aufgeführten Teilfonds.
? Wir empfehlen Ihnen, diese Änderungen mit Ihrem Steuerberater und Ihrem Finanzberater oder Ansprechpartner zu erörtern. Bitte beachten Sie, dass die Rückgabe oder der Umtausch von Anteilen steuerliche Konsequenzen nach sich ziehen können.
Seite 2 von 3 Mitteilung über Änderungen des Teilfonds JPMorgan Investment Funds – Global Conservative Balanced Fund
Grund der Änderungen
Der Verwaltungsrat hat beschlossen, das Anlageziel zu ändern, um den Schwerpunkt der Anlagestrategie näher zu präzisieren. Wenngleich der Teilfonds ein Ertragselement aufweist, das hauptsächlich aus seinen Schuldtiteln stammt, liegt der Schwerpunkt der Anlagestrategie insgesamt auf einem seinen Vergleichsindex übertreffenden Kapitalwachstum.
Zudem wird der Teilfonds in JPMorgan Investment Funds – Global Macro Balanced Fund umbenannt und der Abschnitt in Bezug auf die Anlagepolitik und das Anlegerprofil des Verkaufsprospekts aktualisiert, um die Anlagestrategie des Teilfonds näher zu präzisieren. Infolge der Namensänderung werden auch die Anteilklassen umbenannt.
Risiko-Rendite-Niveau Unverändert
Gebührenniveau Unverändert
Der Wortlaut des Verkaufsprospekts ändert sich – Änderungen werden in Fett- und Kursivdruck angezeigt
AKTUELLER WORTLAUT
N ame
JPMorgan Investment Funds – Global Conservative Balanced
Fund
NEUER WORTLAUT
N ame
JPMorgan Investment Funds – Global Macro Balanced Fund Anlageziel
Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums und Ertrags durch die vorwiegende Anlage in weltweite Schuldtitel, die von Regierungen oder deren staatlichen Stellen ausgegeben oder garantiert werden, wobei gegebenenfalls Derivate eingesetzt werden.
Anlageziel
Erzielung von Kapitalzuwachs, der seinen Vergleichsindex übertrifft. Dies erfolgt durch die vorwiegende Anlage in weltweite Aktien, wobei gegebenenfalls Derivate eingesetzt werden.
Anlagepolitik
Mindestens 67% des Vermögens des Teilfonds (ohne Barmittel oder barmittelähnliche Anlagen) werden entweder direkt oder durch den Einsatz von Derivaten in ein Portfolio aus Aktien und Schuldtiteln investiert, die von staatlichen Emittenten oder staatlichen Stellen weltweit begeben oder garantiert wurden.
Der Teilfonds kann auch in Unternehmensanleihen investieren.
Emittenten der Wertpapiere können in jedem Land inklusive der Schwellenländer ansässig sein.
Der Anlageverwalter kann die Vermögensallokation gemäß den Marktbedingungen variieren und der Teilfonds kann zwischen 10% und 50% seines Vermögens (ohne Barmittel oder barmittelähnliche Anlagen) in Aktien und zwischen 50% und 90% seines Vermögens (ohne Barmittel oder barmittelähnliche Anlagen) in Schuldtiteln (inklusive Wandelanleihen) halten.
Der Teilfonds kann in Schuldtitel unterhalb des „Investment Grade“-Ratings und in Schuldtitel ohne Rating investieren. Die durchschnittliche Bonität der Schuldtitel entspricht jedoch in der Regel einem „Investment Grade“-Rating einer unabhängigen Ratingagentur wie Standard & Poor‘s.
Zur Steigerung der Anlagerenditen kann der Anlageverwalter sowohl Long- als auch Short-Positionen (erreicht durch den Einsatz von Derivaten) nutzen, um die Gewichtungen zu variieren und so auf Marktbedingungen zu reagieren und Chancen zu nutzen. Infolgedessen kann der Teilfonds von Zeit zu Zeit in bestimmten Märkten, Sektoren oder Währungen Netto- Long- oder Netto-Short-Positionen halten.
Der Teilfonds kann zur Erreichung seines Anlageziels in Derivate investieren. Derartige Instrumente können auch zu Absicherungszwecken eingesetzt werden. Diese Instrumente können unter anderem Futures, Optionen, Forwardkontrakte auf Finanzinstrumente und Optionen auf solche Kontrakte umfassen sowie Credit Linked Instruments, Swapkontrakte und sonstige Renten-, Währungs- und Kreditderivate.
Das Nettomarktengagement des Teilfonds kann zur Absicherung und zum Zwecke eines effizienten Anlagepolitik
Mindestens 67% des Vermögens des Teilfonds (ohne Barmittel oder barmittelähnliche Anlagen) werden entweder direkt oder durch den Einsatz von Derivaten in ein Portfolio aus Aktien und Schuldtiteln investiert, die von staatlichen Emittenten oder staatlichen Stellen weltweit begeben oder garantiert wurden.
Der Teilfonds kann auch in Unternehmensanleihen investieren.
Emittenten der Wertpapiere können in jedem Land inklusive der Schwellenländer ansässig sein.
Der Anlageverwalter kann die Vermögensallokation gemäß den Marktbedingungen variieren und der Teilfonds kann zwischen 10% und 50% seines Vermögens (ohne Barmittel oder barmittelähnliche Anlagen) in Aktien und zwischen 50% und 90% seines Vermögens (ohne Barmittel oder barmittelähnliche Anlagen) in Schuldtiteln (inklusive Wandelanleihen) halten.
Der Teilfonds kann in Schuldtitel unterhalb des „Investment Grade“-Ratings und in Schuldtitel ohne Rating investieren. Die durchschnittliche Bonität der Schuldtitel entspricht jedoch in der Regel einem „Investment Grade“-Rating einer unabhängigen Ratingagentur wie Standard & Poor‘s.
Der Anlageprozess des Teilfonds basiert auf makroökonomischen Analysen zur Identifizierung globaler Anlagethemen und Anlagechancen. Zur Steigerung der Anlagerenditen verfolgt der Anlageverwalter einen flexiblen Ansatz bei der Vermögensallokation und kann sowohl Long- als auch Short-Positionen (erreicht durch den Einsatz von Derivaten) nutzen, um die Gewichtungen zu variieren und so auf Marktbedingungen zu reagieren und Chancen zu nutzen. Infolgedessen kann der Teilfonds von Zeit zu Zeit in bestimmten Märkten, Sektoren oder Währungen Netto-Long- oder Netto-Short-Positionen halten.
Der Teilfonds kann zur Erreichung seines Anlageziels in Derivate investieren. Derartige Instrumente können auch zu Absicherungszwecken eingesetzt werden. Diese Instrumente Seite 3 von 3 Mitteilung über Änderungen des Teilfonds Portfoliomanagements mehr als 100% betragen.
Ergänzend können auch Barmittel und barmittelähnliche Anlagen gehalten werden. Der Teilfonds kann auch in OGAW und andere OGA investieren.
Der EUR ist die Referenzwährung des Teilfonds. Einzelne Vermögenswerte können auch auf andere Währungen lauten.
Das Währungsrisiko in diesem Teilfonds kann abgesichert sein.
Alle vorgenannten Anlagen werden in Übereinstimmung mit den in „Anhang II – Anlagebeschränkungen und -befugnisse“ enthaltenen Beschränkungen getätigt.
können unter anderem Futures, Optionen, Forwardkontrakte auf Finanzinstrumente und Optionen auf solche Kontrakte umfassen sowie Credit Linked Instruments, Swapkontrakte und sonstige Renten-, Währungs- und Kreditderivate.
Das Nettomarktengagement des Teilfonds kann zur Absicherung und zum Zwecke eines effizienten Portfoliomanagements mehr als 100% betragen.
Ergänzend können auch Barmittel und barmittelähnliche Anlagen gehalten werden. Der Teilfonds kann auch in OGAW und andere OGA investieren.
Der EUR ist die Referenzwährung des Teilfonds. Einzelne Vermögenswerte können auch auf andere Währungen lauten.
Das Währungsrisiko in diesem Teilfonds kann abgesichert sein.
Alle vorgenannten Anlagen werden in Übereinstimmung mit den in „Anhang II – Anlagebeschränkungen und -befugnisse“ enthaltenen Beschränkungen getätigt.
Anlegerprof i l
Der Tei l fonds kann für Anleger geeignet sein, die Er träge und ein Kapi talwachstum durch das Engagement in einem ausgewogenen Portfolioanst reben, das vorwiegend in wel twei te Schuldt i tel invest ier t . Anleger in diesen Tei l fonds sol l ten einen Anlagehorizont von mindestens drei bis fünf Jahren haben.
Anlegerprof i l
Der Tei l fonds kann für Anleger geeignet sein, die ein Kapi talwachstum durch das Engagement in einem ausgewogenen Port fol io anstreben, das vorwiegend in wel twei te Schuldt i tel invest iert .
Anleger in diesen Tei l fonds sol l ten einen Anlagehorizont von mindestens drei bis fünf Jahren haben.
Name der Anteilklasse
JPM Global Conservat ive Balanced A
JPM Global Conservat ive Balanced C
JPM Global Conservat ive Balanced D
JPM Global Conservat ive Balanced I
JPM Global Conservat ive Balanced T
JPM Global Conservat ive Balanced X
Name der Anteilklasse
JPM Global Macro Balanced A
JPM Global Macro Balanced C
JPM Global Macro Balanced D
JPM Global Macro Balanced I
JPM Global Macro Balanced T
JPM Global Macro Balanced X
Wesentliches Datum
16. Juni 2016, 14.30 Uhr MEZ Kostenloser Umtausch- /Rücknahmezeitraum beginnt.
18. Juli 2016, 14.30 Uhr MEZ Kostenloser Umtausch- /Rücknahmezeitraum endet.
19. Juli 2016
Änderung wird wirksam.
Die Änderungen betreffen den jeweiligen Verkaufsprospekt oder die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID). Überarbeitete Fassungen sind erhältlich unter jpmorganassetmanagement.lu. Wie bei allen Fondsanlagen ist es wichtig, die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) zu verstehen und sich mit ihnen vertraut zu machen. Mit Ausnahme des Zeitraums, in dem auf Umtausch- und Rücknahmegebühren verzichtet wird, sind alle sonstigen im Verkaufsprospekt beschriebenen Umtausch- und Rücknahmegebühren nach wie vor gültig.
Hinweis für Anleger in Deutschland:
Anleger sollten sich stets vollständig im aktuellen Verkaufsprospekt informieren. Dieser ist kostenlos erhältlich bei JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Frankfurt Branch, der deutschen Zahl- u. Informationsstelle J.P. Morgan AG, Taunustor 1, D-60310 Frankfurt, am eingetragenen Geschäftssitz des Fonds sowie auf der Website www.jpmorganassetmanagement.de.
Hinweis für Anleger in Österreich:
Anleger sollten sich stets vollständig im aktuellen Verkaufsprospekt, Stand Januar 2016, informieren. Dieser ist kostenlos erhältlich bei JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Austrian Branch, Führichgasse 8, A-1010 Wien, der österreichischen Zahl- u. Informationsstelle UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6 – 8, A-1010 Wien, am eingetragenen Geschäftssitz des Fonds sowie auf der Website www.jpmorganassetmanagement.at.

Siehe auch

SJB Kurzportrait.

Die SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich bietet Anlegern drei aktiv gemanagte Vermögensverwaltungsstrategien mit offenen Investmentfonds an, die allesamt nach antizyklischen Investmentprinzipien gemanagt werden: SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Nachhaltig. Der Ansatz der Antizyklik ist dabei so einfach wie wirkungsvoll. Der Braunbär als erfahrener Jäger dient als Vorbild und zeigt das Prinzip: Er wartet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.