Änderung der Vertragsbedingungen bei Fonds der International Funds Management S.A.

FFB Logo
FFB -FondsDepotbank Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir informieren Sie über die Änderung der vertraglichen Bedingungen der folgenden Fonds:

Fondsname WKN ISIN
LBBW Balance CR20 Inhaber-Anteile o.N. 989698 LU0097711666
LBBW Balance CR40 Inhaber-Anteile o.N. 989699 LU0097712045
LBBW Balance CR75 Inhaber-Anteile o.N. 989700 LU0097712474
KölnFondsStruktur: Ertrag Inhaber-Anteile o.N. 989701 LU0101436672
KölnFondsStruktur: Wachstum Inhaber-Anteile o.N. 989702 LU0101437217
KölnFondsStruktur: Chance Inhaber-Anteile o.N. 989703 LU0101437480
NaspaFondsStrategie: Wachstum Inhaber-Anteile o.N. 921707 LU0104456800
NaspaFondsStrategie: Chance Inhaber-Anteile o.N. 921708 LU0104457105
IFM AktienfondsSelect Inhaber-Anteile o.N. 798372 LU0137266473
1822-Struktur Wachstum Inhaber-Anteile o.N. 691212 LU0151487302
1822-Struktur Chance Inhaber-Anteile o.N. 691213 LU0151488029
1822-Struktur Chance Plus Inhaber-Anteile o.N. 691214 LU0151488458
Haspa MultiInvest – Ertrag+ Inhaber-Anteile o.N. A0B525 LU0194942768
Haspa MultiInvest – Wachstum Inhaber-Anteile o.N. A0B526 LU0194946595
Haspa MultiInvest – Chance Inhaber-Anteile o.N. A0B527 LU0194947726
NaspaFondsStrat.: Chance Plus Inhaber-Anteile o.N. A0B8L3 LU0202181771
Haspa MultiInvest FCP-Chance+ Inhaber-Anteile o.N. A0DQU2 LU0213544652

Auf Grund unserer Informationspflicht leiten wir diese Details an die investierten Kunden weiter.


Detaillierte Informationen zu diesen Fonds und den anstehenden Änderungen können Sie dem beigefügten dauerhaften Datenträger der Fondsgesellschaft entnehmen.
Für die Verwahrung und Administration von Anteilen und die Umsetzung von Aufträgen verweisen wir auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unser Preis- und Leistungsverzeichnis.
Freundliche Grüße
FFB-Vertriebspartnerbetreuung

 

Wichtige Mitteilung über Änderungen für
Anleger nachstehender Investmentfonds
Sehr geehrte Anleger,
mit Wirkung zum 15. Mai 2016 wird eine Vielzahl von Investmentfonds der Deka-Gruppe an eine neue rechtliche Rahmenbedingung angepasst. Hiervon betroffen sind Investmentfonds der Kapitalverwaltungsgesellschaften Deka Investment GmbH, der Deka International S.A. und der International Fund Management S.A. Diese Anpassung betrifft auch den von Ihnen gehaltenen und im Anschreiben genannten Investmentfonds.
Hintergrund der Anpassung ist die europäische Marktinfrastrukturverordnung (Verordnung (EU) Nr. 648/2012) mit der Zielsetzung, im Zuge der Finanzmarktkrise aufgetretene Risiken künftig zu vermeiden. Die Verordnung enthält eine Vielzahl neuer Verpflichtungen für Kapitalverwaltungsgesellschaften, insbesondere für nicht an Börsen gehandelte Derivate, das heißt für direkt zwischen dem Fonds und einem Dritten vereinbarte Geschäfte, die beispielsweise der Absicherung des Fondsvermögens dienen. Zur Erfüllung dieser Verpflichtungen müssen externe Dienstleister gegen Entgelt beauftragt werden.
Mit einer neuen Kostenregelung werden dem Fondsvermögen diese von Dritten in Rechnung gestellten Entgelte als Kosten belastet, jedoch nur bis zu jährlich 0,10 % des Wertes des Fondsvermögens.
Um eine transparente und nachvollziehbare Gestaltung für Sie als Anleger zu gewährleisten, werden die entsprechenden Kostenpositionen künftig in einer separaten Kostenposition ausgewiesen.
Konkret werden die Kostenregelungen der einzelnen Fonds dahingehend ergänzt, dass den Fondsvermögen Entgelte für die Verwaltung von Derivate-Geschäften und deren Absicherung in Rechnung gestellt werden können. Außerdem können weitere Leistungen Dritter im Zusammenhang mit diesen Geschäften dem Fondsvermögen in Rechnung gestellt werden, beispielsweise die Meldungen an das Transaktionsregister.
Sollten Sie mit der vorgesehenen Anpassung nicht einverstanden sein, können Sie Ihre Anteile grundsätzlich jederzeit kostenfrei zurückgeben. Bitte berücksichtigen Sie jedoch auch, dass dies, etwa im Rahmen Vermögenswirksamer Leistungen oder von Riesterverträgen, ohne schädliche Wirkung auf den Rahmenvertrag nicht möglich ist. Wenn Sie die Anteilrückgabe in Erwägung ziehen, wenden Sie sich bitte an Ihre Sparkasse oder Landesbank.
Die Änderungen können dem im Verkaufsprospekt des Investmentfonds angegebenen Informationsmedium entnommen werden. Gerne ist auch unser Service-Team von montags bis freitags, jeweils von 8.00 bis 18.00 Uhr, unter (0 69) 71 47 – 6 52 für Sie da. Informationen zu unseren Produkten und Serviceleistungen finden Sie auf unserer Internet-Seite www.deka.de. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.
Deka Investment GmbH / Deka International S. A. / International Fund Management S. A
Die Geschäftsführung

Siehe auch

SJB Kurzportrait.

Die SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich bietet Anlegern drei aktiv gemanagte Vermögensverwaltungsstrategien mit offenen Investmentfonds an, die allesamt nach antizyklischen Investmentprinzipien gemanagt werden: SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Nachhaltig. Der Ansatz der Antizyklik ist dabei so einfach wie wirkungsvoll. Der Braunbär als erfahrener Jäger dient als Vorbild und zeigt das Prinzip: Er wartet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.