Änderung der Vertragsbedingungen bei einem Warburg Fonds

FFB Logo
FFB -FondsDepotbank Ihrer SJB FondsSkyline 1989 e.K.

Wir informieren Sie als depotführende Stelle über Änderungen der Vertragsbedingungen zu folgenden Fonds:

Fondsname WKN ISIN
Degussa Bank Portfolio Privat Aktiv A0MS7D DE000A0MS7D8

Detaillierte Informationen zu diesem Fonds und den anstehenden Änderungen können Sie dem beigefügten dauerhaften Datenträger der Fondsgesellschaft entnehmen.
Für die Verwahrung und Administration von Anteilen und die Umsetzung von Aufträgen verweisen wir auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unser Preis- und Leistungsverzeichnis.


Freundliche Grüße
FFB-Vertriebspartnerbetreuung

 

WARBURG INVEST
KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT MBH
Hamburg
Änderung der Allgemeinen und der Besonderen Anlagebedingungen des Gemischten Sondervermögens mit Änderung der Anlagegrundsätze Umwandlung in ein Sondervermögen gemäß der OGAW-Richtlinie (OGAW-Sondervermögen)
Degussa Bank Portfolio Privat Aktiv
(ISIN DE000A0MS7D8 // WKN A0MS7D)
Für das oben genannte Gemischte Sondervermögen wurden die nachfolgend aufgeführten Änderungen der Besonderen Anlagebedingungen mit Änderung der Anlagegrundsätze sowie die Umwandlung in ein OGAW-Sondervermögen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) genehmigt.

Hintergrund der Umwandlung des Gemischten Sondervermögens in ein OGAWSondervermögen ist, dass mit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches im Sommer 2014 die bisher umfangreichen Anlagemöglichkeiten eines Gemischten Sondervermögens reduziert wurden. Zwar können in einem Gemischten Sondervermögen weiterhin Investitionen in Gemischte Sondervermögen und Sonstige Sondervermögen sowie in Anteile an vergleichbaren EU- oder ausländischen AIF vorgenommen werden. Für die Anlagestrategie des Degussa Bank Portfolio Privat Aktiv sind die eben genannten Anlagemöglichkeiten allerdings nicht erforderlich.
Mit der Änderung der Besonderen Anlagebedingungen ist eine Änderung der Anlagegrundsätze verbunden. Sie haben daher die Möglichkeit, die Rücknahme Ihrer Anteile ohne weitere Kosten zu verlangen.
Die Änderungen treten mit Wirkung zum 1. Januar 2016 in Kraft.

Weitere Informationen über die Änderung der Anlagebedingungen, der Umwandlung in ein OGAW-Sondervermögen, die jeweils gültigen Anlagebedingungen, den Verkaufsprospekt sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen erhalten Sie kostenfrei bei der WARBURG INVEST KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT MBH oder über die Homepage www.warburg-fonds.com.
Die ab dem 1. Januar 2016 gültigen Allgemeinen und Besonderen Anlagebedingungen sind nachfolgend abgedruckt.
Hamburg, im September 2015
WARBURG INVEST
KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT MBH
– Die Geschäftsführung

Siehe auch

SJB Kurzportrait.

Die SJB FondsSkyline 1989 e.K. aus Korschenbroich bietet Anlegern drei aktiv gemanagte Vermögensverwaltungsstrategien mit offenen Investmentfonds an, die allesamt nach antizyklischen Investmentprinzipien gemanagt werden: SJB Substanz, SJB Surplus und SJB Nachhaltig. Der Ansatz der Antizyklik ist dabei so einfach wie wirkungsvoll. Der Braunbär als erfahrener Jäger dient als Vorbild und zeigt das Prinzip: Er wartet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.